Details

LaTeX-Bausteine: Geschäftsbriefe setzen mit Dinbrief

WorkshopZielgruppe PostdocsZielgruppe PromovierendeZielgruppe StudierendeOpen Science / PublishingTextverarbeitungOnline-Seminar

Dozent: Kay-Michael Würzner (Open Science Lab der SLUB Dresden)

Inhaltsbeschreibung:

Der Brief ist noch immer der Kern offizieller Kommunikation: Sei es im Dialog mit Behörden, Krankenkassen und Versicherungen oder als Teil von Bewerbungsschreiben und Antragsdokumenten; ohne einen Brief geht oftmals gar nichts. Ein professionelles Erscheinungsbild kann dabei dazu beitragen, die mit dem Schreiben verbundenen Ziele einfacher und schneller zu erreichen. Das LaTeX-Paket Dinbrief hilft dabei ein solches herzustellen. Dieser kurze Workshop vermittelt den grundsätzlichen Umgang mit Dinbrief und stellt verschiedene Gestaltungsoptionen vor. Gearbeitet wird mit der kollaborativen Schreibplattform Overleaf (via tex.zih.tu-dresden.de). Eine dortige Anmeldung ist für den Workshop nicht erforderlich.

Vorkenntnisse: Basis Kenntnisse LaTeX aus "LaTeX – Hands-On-Workshop für Newbies" oder vergleichbar

Ort/genutztes Tool: Zoom

Der Zoom-Link wird den registrierten Teilnehmern rechtzeitig zugesandt.

Porträt von
Kay-Michael Würzner

Kay-Michael Würzner ist Sprachwissenschaftler und hat Computerlinguistik und Germanistik studiert. Nach dem Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften im Bereich korpuslinguistischer Forschungsdateninfrastrukturen. Seit April 2019 ist Kay-Michael Würzner an der SLUB tätig und bearbeitet Themen des maschinellen Lernens und der automatischen Sprachverarbeitung. Darüber hinaus ist er für die Koordination der Beratungsangebote rund um den offenen Forschungskreislauf verantwortlich und berät Sie gerne zu diesen Inhalten.

Location Online-Veranstaltung