Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Organisation
  4. Karriere und Ausbildung
  5. Toningenieur (m/w/d) in der Mediathek

Toningenieur (m/w/d) in der Mediathek

BerufsanfängerInnen und QuereinsteigerInnen willkommen!

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum 01. März 2020 die Stelle eines

Toningenieurs (m/w/d) in der Mediathek

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E11 als Elternzeitvertretung befristet bis zum 28. Februar 2021 zu besetzen. Für Teilzeitmodelle sind wir grundsätzlich offen.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir wollen mit zukunftsweisenden Technologien Wissen schaffen, transparent vernetzen und niedrigschwellig verfügbar machen. Dabei sind wir unserem umfangreichen Erbe aus sechs Jahrhunderten verpflichtet. Wir vertreten entschieden die Ziele von Open Science und Open Access. 

Die Mediathek der SLUB ist mit rund 240.000 Titeln eine der größten Sammlungen audiovisueller Medien in öffentlicher Hand. Aktuelle Fragestellungen beschäftigen sich mit der digitalen (Langzeit-)Archivierung und Online-Bereitstellung von Audios und Videos sowie mit der Entwicklung neuer multimedialer Angebote und Veranstaltungsformate.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung digitaler Umschnitte von AV-Medien, wie Schellackplatten,
  • Tonbändern, analogen und digitalen Tonbandkassetten, Vinylplatten, CDs, DVDs und Blu-Rays
  • Erstellung von Audiodateien für die digitale Langzeitarchivierung und die
  • Online-Präsentation inklusive technischer Metadaten, Qualitätsprüfung und
  • Workflow-Monitoring sowie falls erforderlich Nachbearbeitung und
  • Restaurierung der Audiofiles
  • Pflege und konservatorische Betreuung der Tonträger-Sammlung
  • Betreuung und Wartung der technischen Ausstattung des Audiolabors, der
  • Medienplätze im Öffentlichkeitsbereich des Hauses und der historischen
  • Abspielgeräte
  • technische Betreuung von Veranstaltungen in der SLUB (inkl. Abenddiensten)
  • Aufzeichnungen von Veranstaltungen und Konzerten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Medientechnik Ausbildung zur/zum Diplom-Toningenieurin/Diplom-Toningenieur oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich der Restaurierung und Konservierung von AV-Medien
  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich der Ton- und Video-Produktion
  • Erfahrung im Umgang mit verschiedensten (historischen) Medienformaten (Magnettonband, Tonbandkassetten, Schellack-, Vinyl-Schallplatten, Video)
  • Kundenorientierung sowie hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • betriebseigener Parkplatz
  • Jobticket
  • Nutzung der Biblounge und Mensa auf dem TU-Campus
  • zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.01.2020 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Herr Jürgen Grzondziel, Juergen.Grzondziel@slub-dresden.de, 0351/4677560 oder Herr Nathanael Wendt, Nathanael.Wendt@slub-dresden.de, 0351/4677565 gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte BewerberInnen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

 Ausschreibung (pdf)