Sächsische Landesfachstelle für Bibliotheken

Öffentliche Bibliotheken stark zu machen – das ist die Kernaufgabe der Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken. Als zentrale Anlaufstelle bei allen Belangen rund um das öffentliche Bibliothekswesen in Sachsen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – ganz gleich, ob Sie für eine Bibliothek, eine Kommune oder einen Kulturraum tätig sind. Erfahren Sie mehr über unser vielfältiges Angebot.

Die Sächsische Landesfachstelle für Bibliotheken blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Am Vorabend des Ersten Weltkrieges wurde sie 1914 in Leipzig als Staatliche Zentralstelle für volkstümliches Büchereiwesen im Königreich Sachsen gegründet. Seit damals unterstützt sie kommunal getragene Bibliotheken und fungiert als Bindeglied zwischen diesen sowie ihren Trägern. Seit 2022 firmiert sie organisatorisch unter dem Dach der SLUB Dresden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Zentrale Anlaufstelle für Öffentliche Bibliotheken in Sachsen

Als Landesfachstelle tragen wir mit unserem fachlichen Know-how dazu bei, dass alle Öffentlichen Bibliotheken in Sachsen ihren vielfältigen Aufgaben gerecht werden können. Außerdem unterstützen wir insbesondere Einrichtungen im ländlichen Raum bei ihrem Wandel von der Bücherei zum attraktiven Ort der Information, der Begegnung und des lebenslangen Lernens.

Mit diesen Leistungen stehen wir Ihnen zu Seite:

Beratung
Wir stellen Ihnen unsere umfassenden Erfahrungen zum Ausbau von Öffentlichen Bibliotheken, zu Bau- und Einrichtungsfragen, zur Organisation und Verwaltung, zu Verbünden und Konsortien, zu Bestandsaufbau und -pflege, zu neuen Medien, zu Leseförderung, Bibliothekspädagogik und zur Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Information
Wir klären Sie über Fördermöglichkeiten auf, erstellen Arbeitshilfen, bieten Ihnen bibliotheksstatistische Daten inklusive Auswertung – und stellen Ihnen Fachinformationen zu allen Bereichen des öffentlichen Bibliothekswesens per Newsletter sowie auf unserer Homepage zur Verfügung.

Qualifizierung
Wir organisieren Fortbildungen für hauptamtliche sowie neben- und ehrenamtliche Bibliotheksmitarbeitende, kooperieren mit externen Weiterbildungsinstituten und entwickeln eigene Formate. Dazu arbeiten wir mit der Gutenbergschule Leipzig (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste), mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Bibliotheks- und Informationswissenschaft) sowie den Großstadtbibliotheken Dresden, Leipzig und Chemnitz zusammen.

Erweiterung des Medienangebots
Wir vermitteln Ergänzungsbestände und Medienboxen für Gemeinde- und Stadtbibliotheken, Bestellungen im Rahmen des regionalen Leihverkehrs sowie bibliothekarische Dienstleistungen von regionalen Bibliotheksverbänden und Fachfirmen.

Networking in der Branche
Wir gestalten lokale und regionale Bibliotheksverbünde, vernetzen Online-Angebote der Öffentlichen Bibliotheken untereinander sowie mit den IT-gestützten Dienstleistungen der wissenschaftlichen Bibliotheken.

Kooperation mit Initiativen
Wir arbeiten gern mit allen zivilgesellschaftlichen Initiativen zusammen, die sich der Förderung der Lese- und Medienkompetenz sowie der kulturellen Bildungsarbeit verpflichtet fühlen.

Jahresbericht

Unseren Jahresbericht erhalten Sie auf Anfrage in der Landesfachstelle in gedruckter Form und nachfolgend als PDF zum Download.

Jahresbericht 2022

Team und Kontakt

Kontaktieren Sie uns gern!

Dr. Robert Langer (Leiter der Einrichtung)
Tel.: +49 351 4677-591

Tina Goldammer (Stellv. Leiterin der Einrichtung)
Tel.: +49 351 4677-595

Volker Cirsovius
Tel.: +49 351 4677-593

Jana Hinz
Tel.: +49 351 4677-594

Isabel Kittler
Tel.: +49 351 4677-598

Annette Maulhardt
Tel.: +49 351 4677-592

Sandra Rudolph
Tel.: +49 351 4677-597

 

Zwickauer Straße 56
09112 Chemnitz
E-Mail: landesfachstelle@slub-dresden.de

Anfahrt