Bewegtes Lernen

Als Ergänzung zur traditionellen Tisch-Stuhl-Variante gibt es in der Zentralbibliothek, Ebene 0 , in der Bibliothek August-Bebel-Straße und der Bibliothek Fiedlerstraße eine Zone für bewegtes Lernen: zum gesünderen Arbeiten durch mehr Bewegung beim Bibliotheksaufenthalt. 

Den Rücken schonen - das Gehirn aktivieren

Studierende und Beschäftigte an Universitäten gehören zu den Bevölkerungsgruppen, die überdurchschnittlich viel sitzen, mit allen damit verbundenen gesundheitlichen Risiken. Bewegtes Lernen kann gegensteuern: vom sitzenden Setting quasi hin zu einem Mix aus Sitzen, Stehen, Gehen oder Radeln – die Vielfalt macht’s. Zudem wird durch Bewegung die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns gesteigert.

An drei unserer Standorte stellen wir Ihnen ab sofort Geräte und Mobiliar zum bewegten Lernen zur Verfügung:

  • In der Zentralbibliothek gibt es ein Laufband der Marke Walkolution, ein Deskbike, einen Sitzball und ein Aktivboard. 
  • In der Bibliothek August-Bebel-Straße stehen zwei Deskbikes, ein Aktiv-Hocker, ein Sitzball und ein Aktivboard zur Verfügung.
  • In der Bibliothek Fiedlerstraße können Sie einen Aktiv-Hocker, ein Deskbike und ein Laufband mit höhenverstellbaren Tischen nutzen.

Bewegtes Lernen - so funktioniert's:

Kontaktieren Sie uns gern!


Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihr Feedback. 
lernraum@slub-dresden.de