Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Besuchen
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

GSW: Schreiben wiss. Arbeiten in den Geistes- und Sozialwissenschaften

SchreibenBeleg-/HausarbeitOnline-Seminar

Ein gut geschriebener wissenschaftlicher Text entsteht nicht über Nacht, sondern ist das Ergebnis eines längeren Prozesses mit mehreren Stufen. Im Workshop wollen wir uns zunächst mit dem Thema „Schreibtypen“ auseinandersetzen und darauf aufbauend prototypische Schreibphasen besprechen: von der Themenfindung bis zur Abgabe. Dabei wechseln sich Input und praktische Übungen ab. So lernst du u. a. ein Thema einzugrenzen und eine Fragestellung daraus abzuleiten, Recherchestrategien zusammenzutragen sowie Lese- und Schreibstrategien auszuprobieren, um zu guter Letzt ein Gespür dafür zu entwickeln, wie die „Wissenschaftlichkeit“ eigentlich in den Text kommt.

 

Hinweis: Bitte bring, wenn möglich, einen wissenschatlichen Text von etwa 7–10 Seiten aus deinem Fachgebiet mit, der bestenfalls für dein Schreibprojekt relvant ist oder für eine Veranstaltung gelesen werden muss.

Workshopleitung:

Nicole Mackus ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im „Academic Lab | Wissenschaftslabor“ an der Universität Leipzig. Sie studierte Deutsch als Fremdsprache, Anglistik sowie Erziehungswissenschaft in Magdeburg und Leipzig und erhielt das Zertifikat "Schreibberatung und Schreibtraining" der Technischen Universität Darmstadt. Sie ist Mitherausgeberin des JoSch - Journal für Schreibwissenschaft (wbv).

Veranstaltungsort Online-Veranstaltung