Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Besuchen
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Reparieren statt neu kaufen: Repair-Café

Makerspace

Ob Fernseher, Nähmaschine oder Staubsauger: Defekte Alltagsgegenstände selbst zu reparieren, ist nicht immer einfach – aber in jedem Fall nachhaltiger, als sie direkt neu zu kaufen. Repair-Cafés bieten dafür Hilfe zur Selbsthilfe. Dort kann jede:r unter fachkundiger Anleitung lernen, Liebgewonnenes wieder instand zu setzen und mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen. Und das liegt im Trend: In vielen Städten wurden inzwischen Reparatur-Cafés gegründet. In Dresden veranstaltet das Green Office der Technischen Universität in Kooperation mit der Initiative Repair-Café Dresden/ Freital seit 2020 Reparatur-Events auf dem Campus – und nun erstmals auch im SLUB Makerspace. Kommen Sie vorbei, wenn Sie etwas zum Reparieren haben oder Ihre Fähigkeiten zur Verfügung stellen möchten!