Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Besuchen
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Führung durch die Ausstellung "Heinrich Schütz"

Führungen in der Corty-GalerieÖffentliche Veranstaltungen

2022 jährt sich der Todestag des Komponisten und Dresdner Hofkapellmeisters Heinrich Schütz zum 350. Mal – das Gedenkjahr ist Anlass für einen genauen Blick auf ein wichtiges kommunikatives Medium seiner Zeit: den Notendruck.

Dieser umfasst viel mehr als „nur“ die Musik: Viele unterschiedliche Kommunikationswege und -kanäle sind zu entdecken und erhellen den Blick auf die musikalische, politische, soziale und künstlerische Welt der Schütz-Zeit. Wem wird warum ein Druck gewidmet? Wie und was kommunizieren Titelblätter? Und wie nutzte Heinrich Schütz das Medium Druck, um sein eigenes Bild in der Öffentlichkeit positiv zu beeinflussen?

VeranstaltungsortZentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Foyer

Bitte finden Sie sich zur angegebenen Zeit am Informationspunkt ServiceCenterStudium ein.