Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Mitmachen
  3. SLUB Makerspace
  4. Geräte und Beratung
  5. 3D-Kunststoffdrucker

3D-Kunststoffdrucker

Mit unserem 3D-Kunststoffdrucker haben Sie die Möglichkeit, komplette Gegenstände einfach auszudrucken. Dazu können Sie beispielsweise eine druckfertige Vorlage aus dem Internet benutzen, mittels eines CAD-Programms ein Objekt konstruieren ein reales Objekt anhand des 3D-Scanners digitalisieren. Der 3D-Drucker baut dann das Objekt Ihrer Wahl Schicht-für-Schicht aus flüssigem Kunststoff auf.

Ich möchte...

...den 3D-Kunststoffdrucker buchen

Nutzende ohne Geräteführerschein
Bitte teilen Sie uns folgende Informationen per Kontaktformular mit:

  • Benutzernummer und Name
  • Terminwunsch: Datum, Zeit (freie Termine sind im Gerätekalender Ultimaker 2 Extended+ – „Benno“.
  • Beschreibung des Objekts (Abmessungen X Y Z-Achse), Filament, Menge
  • Angaben zum Projekt, Zweck und Einsatz des Objekts (nötig zur Ermittlung der Druckzeit)
  • pro Objekt eine eigene Datei im *.stl-Format (mehrere Dateien als .zip-Archiv, max. Größe 10MB oder Link zum Cloud-Speicherplatz)

Nutzende mit Geräteführerschein
Sie können selbstständig den Ultimaker 2 Extended+ – „Carlo“ und Ultimaker 2 Extended+ – „Diego“ für maximal zwei Zeitslots pro Woche, bis mindestens zwei Tage vor der Startzeit und bis zu 14 Kalendertage im Voraus reservieren.

Ihre Buchung ist nur gültig, wenn sie vom Team Makerspace genehmigt wurde. Dazu müssen uns die zu druckenden Modelle im *.stl-Format vorliegen. Bitte senden Sie uns die Dateien über unser Kontaktformular. Sollten diese nicht bis 24 Stunden vor Starttermin bei uns eingegangen sein, wird die Reservierung storniert. Im Zuge der Systemumstellung sind noch nicht alle Nutzende mit Geräteführerschein zur selbstständigen Buchung freigeschaltet. Falls Sie betroffen sind, melden Sie sich bitte mit Ihrer Nutzernummer und dem Passwort im Buchungssystem an und senden uns eine E-Mail. Wir schalten Sie schnellstmöglich frei.

...mich über die Kosten informieren

Alle Informationen zu den Kosten finden Sie auf der Seite Gebühren Makerspace.

...den Geräteführerschein 3D-Kunststoffdruck erlangen

Alle Grundlagen lernen Sie im E-Tutorial. Mit Bestehen des Wissenstests schalten Sie sich für die Vor-Ort-Schulung im Makerspace frei. Die entsprechenden Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

...meinen gebuchten Termin vorbereiten

Zum Termin bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Ihre gültige SLUBcard
  • die zu druckenden Objekte auf einem USB-Stick (pro Objekt bitte eine eigene Datei im *.stl-Format
  • eine gültige Arbeitsschutzunterweisung (Ausnahme: Sofern Sie einen betreuten Termin gebucht haben, benötigen Sie keine Arbeitsschutzunterweisung)

Wir arbeiten mit dem Slicer Ultimaker Cura. Die verwendete Version entnehmen Sie bitte den technischen Details zu den 3D-Kunststoffdruckern im Makerspace.

Eine Liste mit Filamenten, die vom Makerspace bereitgestellt werden, finden Sie in unserem E-Tutorial.

Die Maße des Bauraums des Ultimaker 2 Extended+ entnehmen Sie bitte der Abbildung.

...mich beraten lassen

Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung Ihres Projekts? Dann buchen Sie einen Termin in unserer Wissensbar. Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen persönlich für etwa 30 Minuten zu Ihrem speziellen Projekt zur Verfügung. Kosten fallen für Sie nicht an.