Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Presse
  4. Pressemitteilung

Pressemitteilung

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden verabschiedet Achim Bonte als Generaldirektor

Nach 15 Jahren sehr erfolgreicher Tätigkeit verlässt Generaldirektor Achim Bonte die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) und leitet ab 1. September 2021 mit der Staatsbibliothek zu Berlin die größte wissenschaftliche Bibliothek Deutschlands.

Heute, am 27. August 2021, wurde Achim Bonte im Rahmen einer Festveranstaltung offiziell verabschiedet. U.a. würdigten der Sächsische Staatsminister für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, die Rektorin der Technischen Universität Dresden und die Landeshauptstadt Dresden seine Leistungen.

Wissenschaftsminister Gemkow: „Seit 2006 waren Sie als Stellvertreter des Generaldirektors in der SLUB aktiv und haben sie bereits in dieser Funktion mit innovativen Ideen auf dem Weg ins digitale Zeitalter begleitet, so durch die Umsetzung des Landesdigitalisierungsprogramms, die starke Unterstützung der Deutschen Digitalen Bibliothek durch Tausende von Digitalisaten oder auch die Teilhabe an der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur. Als Generaldirektor folgte dann der nächste Schritt, als Sie im vergangenen Jahr für eine neue Bibliotheksstrategie gesorgt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dahinter versammelt haben. Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihre 15-jährige Tätigkeit im Freistaat Sachsen, darunter drei Jahre als Generaldirektor dieser Bibliothek, und wünsche Ihnen in Berlin viel Erfolg.“

Ursula Staudinger, Rektorin der TU Dresden: „Als enge Partnerin der SLUB haben wir als TU Dresden Ihnen viel zu verdanken. Sie haben die SLUB durch Ihr visionäres Engagement im Bereich Digitalisierung zukunftsfähig aufgestellt und damit in Deutschland eine Vorreiterrolle eingenommen. Auch von den gemeinsamen Innovationen im Forschungsdatenmanagement profitieren unsere Forschenden und Studierenden immens. Von besonderer Relevanz sind unsere gemeinsamen Aktivitäten in der Wissensvermittlung und Wissenschaftskommunikation – zum Beispiel die Entwicklung partizipativer Lernlandschaften wie der SLUB Makerspace.“

Achim Bonte sagte zu seinem Abschied: „Unter teils schwierigen Rahmenbedingungen hat die SLUB zwischen 2006 und 2021 eine unglaubliche Entwicklung genommen. Wenn sie heute in jeder Hinsicht zu den Top Five der Bibliotheks-Bundesliga zählt, ist das der enormen Leidenschaft, Initiative und Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden zu verdanken. Ich bin stolz und dankbar, dass ich an dem Erfolg mitwirken durfte und werde die 15 Jahre in Dresden stets als sehr glückliche und besonders erfüllende in Erinnerung behalten.“

Achim Bonte, 1964 in Karlsruhe geboren, kam 2006 als Stellvertreter des Generaldirektors aus der Universität Heidelberg an die SLUB. Von 2018 bis 2021 war er ihr Generaldirektor. Er hat die Entwicklung der SLUB und der sächsischen Bibliothekslandschaft seit 2006 maßgeblich geprägt. Unter anderem verantwortete er den kraftvollen Ausbau der Digitalen Bibliothek und die Einführung zahlreicher innovativer Wissensvermittlungs- und Kommunikationsformate wie des SLUB Makerspace oder des SLUB TextLab. Unter seiner Leitung erreichte die SLUB einen beträchtlichen Drittmittelaufwuchs und wichtige Mandate beim kooperativen Ausbau überregionaler Informationsinfrastrukturen. Mit engagierter Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit vertiefte er die Zusammenarbeit mit Studierenden und Forschenden und etablierte die SLUB als lebendigen niedrigschwelligen Ort für gesellschaftliche Debatten. Der von ihm initiierte Strategieprozess „SLUB 2025“ ist die Grundlage, um der Bibliothek auch in den nächsten Jahren eine gute Zukunft zu schaffen.

Die Leitung der SLUB übernehmen bis zum Abschluss des Nachbesetzungsverfahrens die beiden Stellvertreter des Generaldirektors der SLUB, Julia Meyer und Markus Rehm. In dem durch das Wissenschaftsministerium eingeleiteten und geführten Verfahren zur Findung der Nachfolge für Achim Bonte sind bis Ende Juni 2021 zahlreiche Bewerbungen eingegangen. Nach aktuellem Stand soll die Nachbesetzung spätestens im 1. Quartal kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Eine Auswahl an Porträtbildern von Achim Bonte zur freien Verwendung finden Sie hier. 

Die Videoaufzeichnung der offiziellen Verabschiedung am 27.8.2021 in der SLUB ist hier abrufbar.

Hier gibt es die Pressemitteilung zum Download.

 

Kontakt
Annemarie Grohmann
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0)351 4677-342
E-Mail: Annemarie.Grohmann@slub-dresden.de