Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Organisation
  4. Karriere und Ausbildung
  5. Kaufmännischer Leiter und Stellvertretender Generaldirektor (m/w/d)

Kaufmännischer Leiter und Stellvertretender Generaldirektor (m/w/d)

Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) zählt mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Die SLUB ist ein Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen mit Personal- und Budgetverantwortung. Wir streben nach einer möglichst effizienten Gestaltung aller Betriebsabläufe sowie zukunftsweisenden Arbeitsformen, von denen u.a. eine großzügige Gleitzeitregelung, mobiles Arbeiten, ein Social Intranet als zentrales Arbeits- und Kommunikationsmittel, Führung in Teilzeit und eine aktive Personalentwicklung bereits umgesetzt wurden.

Die Geschäftsleitung der SLUB besteht aus dem Generaldirektor und zwei Stellvertre-ter*innen, die für die Kaufmännische Leitung bzw. die Koordination des Bibliotheksbetriebs zuständig sind.

An der SLUB ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

Kaufmännischen Leiters und Stellvertreters des Generaldirektors (m/w/d)                     

unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis des Freistaates Sachsen möglich. Bei Beamten erfolgt die Besoldung nach Sächsischem Besoldungs- und Sächsischem Beamtengesetz in der Besoldungsgruppe A 16, bei Angestellten in vergleichbarer Vergütung. 

Auf der ausgeschriebenen Stelle sind Sie insbesondere für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Gesamtkoordination des Personal- und Finanzmanagements einschließlich Funktion des/der Beauftragten für den Haushalt gem. § 9 SäHO
  • Haushalts- und Wirtschaftsplanung
  • Vertrags- und Rechtsangelegenheiten
  • konzeptionelle Entwicklung von Verwaltungsprozessen und verwaltungsinterner Softwareunterstützung (wie Ausbau von Shared Services im Rahmen von DRESDEN-Concept, Umsetzung von Vorhaben im Rahmen des eGovernment u.a.)
  • Mitgestaltung der offenen Betriebskultur
  • Mitwirkung bei der Vertretung der Bibliothek nach außen

Hierfür suchen wir eine überzeugende, belastbare und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit sehr guten theoretischen Kenntnissen und mehrjähriger, einschlägiger Erfahrung in der Leitung komplexer Organisationseinheiten. Sie übernehmen gern Verantwortung und gestalten aktiv Veränderungsmanagement und Geschäftsabläufe in einem dynamischen öffentlichen Unternehmen.  

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bevorzugt der Wirt-schafts-, Rechts- oder Verwaltungswissenschaften
  • mehrjährige Führungserfahrung mit nachweislich sehr guten Ergebnissen; einen partizipativen und dialogorientierten Führungsstil
  • möglichst vielfältige Expertise bei der Gestaltung effizienter Verwaltungsprozesse, vorzugsweise in Forschungseinrichtungen oder in Staats- bzw. Landesbetrieben
  • Kenntnisse in den einschlägigen Regelungen des Handels-, Arbeits-, Tarif- und Verwaltungsrechts
  • Kenntnisse über Strukturen und Arbeitsabläufe der öffentlichen Verwaltung sowie der politischen Entscheidungsabläufe
  • enge Vertrautheit mit digitalen Arbeitsmethoden und Werkzeugen sowie modernen Führungsinstrumenten
  • ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen
  • eine selbständige und effiziente Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • sehr gute, anwendungsbezogene Kenntnisse der englischen Sprache

Wir bieten Ihnen:

  • sinnstiftende, gemeinwohlorientierte und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit viel Gestaltungsspielraum in einer modernen Spitzenbibliothek
  • motivierte Kolleginnen und Kollegen sowie Austausch in einem engagierten Lei-tungsteam, für das abteilungsübergreifende Zusammenarbeit einen hohen Stellenwert hat
  • einen zentral gelegenen Arbeitsort am Unicampus in der Kulturstadt Dresden

Für Rückfragen oder nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die komm. Verwaltungsleiterin Bärbel Kühnemann (baerbel.kuehnemann@slub-dresden.de). Bedarfsweise steht Ihnen der Generaldirektor der SLUB, Herr Dr. Achim Bonte, auch gern persönlich zur Verfügung: (achim.bonte@slub-dresden.de). 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08.12.2019 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail, gerne als eine pdf-Datei zusammengefasst, an bewerbung@slub-dresden.de. Frauen fordern wir nachdrücklich auf, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber*innen stellen wir bei gleicher Eignung vorrangig ein. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Stellenausschreibung (PDF)