Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Organisation
  4. Karriere und Ausbildung
  5. Fachinformatiker (m/w/d)

Fachinformatiker (m/w/d)

BerufsanfängerInnen und QuereinsteigerInnen willkommen!

Keine Angst vor Anwender-Support, Serveradministration und auch ungewohnten IT-Themen? Lust auf ein kreatives, anspruchsvolles, und interdisziplinäres Umfeld und gute Stimmung auf der Etage? Pause im SLUB-Liegestuhl genießen? Dann ist dieser Job vielleicht das Richtige:

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Fachinformatikers (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E9 unbefristet zu besetzen. Für Teilzeitmodelle sind wir grundsätzlich offen.

Die SLUB zählt mit ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland und Europa und stellt einen lebendigen sozialen Ort wissenschaftlichen Austauschs dar. In einer modernen Bibliothek spielen E-Ressourcen wie E-Books, wissenschaftliche Anwendungen oder Digitalisate, die den NutzerInnen rund um die Uhr auch zu Hause zur Verfügung gestellt werden, eine immer größere Rolle. Dabei sind stets auch lizenztechnische Rahmenbedingungen zu beachten. Für diese und andere Themen ist unser großes IT-Team, die zweitgrößte Abteilung des Hauses, verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Servern für die Präsentation von Fachdatenbanken und anderen E-Medien aus dem Bibliotheksumfeld
  • Administration von Windows und Linux basierten Systemen
  • Verwaltung der Infrastruktur für den Remote-Zugriff auf Anwendungen und Desktops
  • automatisierte Softwareverteilung
  • Anpassung, Betrieb und technische Weiterentwicklung des Dienstes DBoD®
  • Verwaltung einer Infrastruktur für die Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern
  • Support von Anwendern
  • Auskunftsdienste an der IT-Hotline

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit Systemadministration
  • wünschenswert sind Kenntnisse in der Programmierung
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken (SQL-basiert)
  • Bereitschaft zur Übernahme von Früh- (ab 7:30, ca. 2x/Monat), Spät- (bis 19 Uhr, ca. 1x/Monat) und Samstagsdiensten (ca. 2-3x/Jahr) ab Januar 2020
  • wünschenswert sind datenrechtliche und sicherheitstechnische (Grund)-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • die Mitarbeit in interdisziplinären Teamstrukturen
  • die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • sehr gute persönliche Entwicklungsperspektiven und berufliche Fortbildung
  • einen Blick hinter die Kulissen des Forschungsbetriebes einer dynamischen, innovativen wissenschaftlichen Bibliothek mit demokratischer und humanistischer Prägung
  • sehr gute Sozialleistungen sowie eine Jahres-Sonderzahlung im November
  • die Möglichkeit, aktiver Teil des digitalen Wandels unserer Wissensgesellschaft zu sein
  • die Anwendung modernster technologischer Verfahren auf sinnstiftende Inhalte

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.05.2019 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Herr Erik Sommer, Erik.Sommer@slub-dresden.de, 0351/4677214 gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte BewerberInnen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Stellenausschreibung (PDF)