Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Welche Stellen aktuell bei uns ausgeschrieben sind
  5. Planer (m/w/d) im Referat Bau

Planer (m/w/d) im Referat Bau

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Planers (m/w/d) im Referat Bau, Kennziffer SLUB-2022-56

in Vollzeit (40,0 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E11 als Projektstelle befristet bis 31.12.2027 zu besetzen. Eine Verlängerung bis zum Jahresende 2030 wird angestrebt.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir wollen mit zukunftsweisenden Technologien Wissen schaffen, transparent vernetzen und niedrigschwellig verfügbar machen. Dabei sind wir unserem umfangreichen Erbe aus sechs Jahrhunderten verpflichtet.

Für das Gebäude unserer Zentralbibliothek, errichtet nach einem vielbeachteten Entwurf von Ortner & Ortner, welches wir 2002 beziehen konnten, haben die Planungen zu einer umfassenden Technischen Generalsanierung in laufender Nutzung, über mehrere Bauabschnitte hinweg begonnen. In diesem Zusammenhang erfolgen parallel die Planungen zur Interimsunterbringung eines Großteils der aktuell in der ZB vorhandenen Funktionseinheiten für mehrere Objekte. Ein Vorhaben behandelt den Umbau einer Bestandsimmobilie und die Erweiterung um einen Ergänzungsbau mit anschließender erweiterter Nutzung. Dieser Standort ist zum weiteren Ausbau einer der SLUB langfristig zugeordneten Liegenschaft vorgesehen.

Unterstützen Sie uns in der Begleitung dieses Bauvorhabens mit seinen komplexen Schnittstellen zur Zentralbibliothek und weiteren SLUB-Standorten, in hausinternen Abstimmungen und in der Zusammenarbeit mit der Bauherrenvertretung des Freistaates Sachsen und den Planungsteams.

 

Ihre Aufgaben:

  • Planungsbegleitung als Projektbearbeiter:in im Referat Bau, im Rahmen der nutzerspezifischen Abstimmung mit dem SIB und den verantwortlichen Planungsbüros, mit dem Schwerpunkt Interimsunterbringung der Magazinflächen und zugehörigen Funktionen, einschl. Außenanlagen
  • Koordinierung von Schnittstellen ins Haus während der Bauausführung in Bauabschnitten bei fortlaufender Nutzung des Gebäudes
  • Zusammenarbeit mit dem Kollegium des Referates Technischer Dienst bei der Bearbeitung schnittstellenübergreifender Aufgaben,
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Begleitung der Vergabe für nutzerspezifische Einrichtungen

 

Sie bringen mit:

  • Fachhochschul- oder gleichwertiger Abschluss, im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Planung und / oder Bauausführung,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • praxisorientiertes systematisches Vorgehen, insbesondere bei technischen Fragestellungen
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft, Kreativität und Talent zu pragmatischem Handeln
  • gute Kenntnisse in PC Software MS-Office und speziellen Anwenderprogrammen sowie Hardware
  • Erfahrungen im Bauen im Bestand, Baustellenerfahrung in der Mitarbeit bei Koordination, Abnahme, Abrechnung und Kostenverfolgung sowie Kenntnisse für Vergaben nach VOB
  • Erfahrungen bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen

 

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • die Möglichkeit im öffentlichen Dienst eigenverantwortlich zu arbeiten
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • sehr gute Sozialleistungen sowie eine Jahres-Sonderzahlung im November
  • die Anwendung modernster technologischer Verfahren auf sinnstiftende Inhalte,
  • betriebseigener Parkplatz bzw. Jobticket
  • Gesundheits- und Vorsorgeprogramme
  • Möglichkeit zur Versorgung in den Pausen in Mensen des TU-Campus
  • zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SLUB-2022-56 bis zum 02.01.2023 über unser Online-Bewerbungsformular. Alternativ können Sie diese auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, die in der Bezeichnung Ihren Namen trägt, an bewerbung@slub-dresden.de senden. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Frau Jana Böhme, Jana.Böhme@slub-dresden.de, 0351/4677432 gern zur Verfügung. Schauen Sie gerne auch auf unserer Karriereseite vorbei! Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber:innen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Hier geht's zur Online-Bewerbung.

Stellenausschreibung (pdf)