Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Welche Stellen aktuell bei uns ausgeschrieben sind
  5. Koordinator (m/w/d) E-Ressourcen

Koordinator (m/w/d) E-Ressourcen

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Koordinators (m/w/d) E-Ressourcen

in Vollzeit (40,0 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E13 als Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr zu besetzen. 

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir vertreten entschieden die Ziele von Open Science und Open Access. 

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Abteilungsleitung bei Verhandlungen und prüfen Lizenzverträge unter Einbeziehung wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Anforderungen
  • Sie agieren in einem Netzwerk nationaler und internationaler Anbieter und Konsortien
  • Sie organisieren die Abstimmung des E-Ressourcen-Portfolios innerhalb der SLUB und engagieren sich darüber hinaus im sächsischen Erwerbungskonsortium
  • Sie koordinieren die Metadatenlieferungen entsprechend der organisatorischen, inhaltlichen und technischen Anforderungen
  • Sie ermitteln und analysieren Nutzungsstatistiken von E-Ressourcen
  • Sie gestalten aktiv die Open Access Transformation
  • Sie sind bereit, ein Fachreferat zu übernehmen

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss
  • Erfahrungen im Erwerbungshandeln wissenschaftlicher Bibliotheken und gängiger Bibliothekssysteme
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen im Bereich des Open Access Publizierens
  • Ausgeprägte analytische und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Verhandlungssicheres und souveränes Auftreten
  • Soziale Kompetenz, Serviceverständnis und Teamfähigkeit
  • Sehr sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • die Mitarbeit in interdisziplinären Teamstrukturen
  • die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • einen Blick hinter die Kulissen des Forschungsbetriebes einer dynamischen, innovativen wissenschaftlichen Bibliothek
  • sehr gute Sozialleistungen sowie eine Jahres-Sonderzahlung im November
  • die Möglichkeit, aktiver Teil des digitalen Wandels unserer Wissensgesellschaft zu sein
  • betriebseigener Parkplatz
  • Jobticket
  • Gesundheits- und Vorsorgeprogramme
  • Möglichkeit, zur Versorgung in den Pausen die Biblounge und Mensa auf dem TU-Campus zu nutzen
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SLUB-2021-42 bis zum 15. Juni 2021 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Frau Simone Georgi, Simone.Georgi@slub-dresden.de, 0351/4677170 gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber:innen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Stellenausschreibung (pdf)