Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Welche Stellen aktuell bei uns ausgeschrieben sind
  5. Honorarkraft (m/w/d) Technische Assistenz für Audio-/Videoprojekte

Honorarkraft (m/w/d) Technische Assistenz für Audio-/Videoprojekte

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Honorarkraft (m/w/d) Technische Assistenz Audio-/Video

für verschiedene unterstützende Tätigkeiten im Rahmen des Projekts „Sicherung des audiovisuellen Erbes Sachsen“ befristet bis zum 31.12.2021. Der zeitliche Umfang liegt bei bis zu 25 Stunden pro Woche, die Bezahlung, je nach Ausbildungsabschluss der Bewerber:innen, zwischen 10,63 und 16,81 Euro pro Stunde.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Seit 2019 ist in der Musikabteilung der SLUB die Koordinierungsstelle des Projekts „Sicherung des audiovisuellen Erbes Sachsen“ angesiedelt, die aus sächsischen Museen, Archiven und weiteren Sammlungen Film-, Video- und Tondokumente digitalisiert, archiviert und für die Nutzung zugänglich macht.

Als Honorarkraft unterstützen Sie das Projekt bei der Prüfung, Archivierung und Erschließung von digitalisierten historischen Medien und lernen dabei vielfältige Medieninhalte teilweise aus dem frühen 20. Jahrhundert kennen.
 

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung von Digitalisierungsdateien nach technischen Vorgaben und inhaltlichen Kriterien
  • Erstellen von Dateiprüfberichten
  • Vorbereitung von Digitalisierungsdateien für das digitale Langzeitarchiv
  • Bereitstellung von digitalen Inhalten für die SLUB-Präsentation
  • Erschließung von Beständen und Medieninhalten

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medienbearbeitung/-archivierung oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse technischer und konservatorischer Eigenschaften von analogen Film-, Video und Tondokumenten
  • gerne Kenntnisse der Software Adobe Premiere und Audition
  • Kenntnisse von Digitalisierungsverfahren für AV-Medien und von Programmierung sind von Vorteil
  • sehr hohe Präzision und ausdauernde Konzentration
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Interesse an historischen audiovisuellen Medien

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • die Mitarbeit in interdisziplinären Teamstrukturen
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Möglichkeit, zur Versorgung in den Pausen die Biblounge und Mensa auf dem TU-Campus zu nutzen
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr

Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil stehen Ihnen André Eckardt, Tel. 0351/4677-757, E-Mail: andre.eckardt@slub-dresden.de oder Prof. Dr. Barbara Wiermann, Tel. 0351/4677-561, E-Mail: barbara.wiermann@slub-dresden.de, gerne zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SLUB-2021-56 bis zum 23. September 2021 per Mail zusammengefasst in einer pdf, die in der Bezeichnung Ihren Namen trägt,  an bewerbung@slub-dresden.de. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Stellenausschreibung (PDF)