Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Welche Stellen aktuell bei uns ausgeschrieben sind
  5. Honorarkräfte (m/w/d) Sächsische Landeskunde

Honorarkräfte (m/w/d) Sächsische Landeskunde

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) suchen wir zur Verstärkung unseres Teams aktuell 

Honorarkräfte (m/w/d) Sächsische Landeskunde

bevorzugt aus dem Bereich der Geschichtswissenschaften, für verschiedene Aufgabengebiete (wissenschaftliche Hilfstätigkeiten) im Referat Saxonica und für die Ausstellungsaufsicht. Der zeitliche Umfang liegt bei 5 bis 10 Stunden pro Woche. Die Bezahlung liegt, je nach Tätigkeit und nach Studiensituation der Bewerber:innen, zwischen 10,63 und 16,81 Euro pro Stunde.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir wollen mit zukunftsweisenden Technologien Wissen schaffen, transparent vernetzen und niedrigschwellig verfügbar machen. Dabei sind wir unserem umfangreichen Erbe aus sechs Jahrhunderten verpflichtet. Wir vertreten entschieden die Ziele von Open Science und Open Access. 

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem motivierten Team
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • einen Blick hinter die Kulissen des Forschungsbetriebes einer dynamischen, innovativen wissenschaftlichen Bibliothek
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr, umfangreiche Homoffice-Regelungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SLUB-2021-33 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Herr Martin Munke, Martin.Munke@slub-dresden.de, 0351/4677684 gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber:innen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.