1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Buchmuseum

Buchmuseum

Aktuelle Ausstellungennach oben

Prächtiges und festliches Dresden

Unter Kurfürst Moritz und seinem Nachfolger Kurfürst August entwickelte sich die Residenzstadt Dresden seit 1547 zu einem politischen und kulturellen Zentrum. Hierzu trug auch die Gründung der kurfürstlichen Sammlungen bei. Auf diese um 1556 entstandene Privatbibliothek des Kurfürsten August geht die heutige SLUB zurück.

Die Ausstellung "Prächtiges und festliches Dresden" führt dem Besucher den prächtigen Charakter der kurfürstlichen Privatbibliothek vor Augen. Gleichzeitig schlägt sie den Bogen zu Festlichkeiten, welche die Stadt jahrhundertelang prägen sollten: feierliche Auf- und Umzüge, Jagden oder Festmusiken.

Präsentiert wird eine Auswahl wertvoller Handschriften und Bücher aus den Sammlungen der SLUB. Zu sehen sind unter anderem der Bild-Zyklus "Marienleben" von Albrecht Dürer, eine Notenhandschrift von Antonio Vivaldi, ein Stadtplan Dresdens von François Cuvilliés um 1761 sowie Einbände des Renaissance-Buchbinders Jakob Krause, die bis heute zu den Meisterwerken ihres Genres gehören.

Ausstellung vom 15. Februar bis zum 15. Mai 2018, täglich von 10 bis 18 Uhr in der Schatzkammer des Buchmuseums der SLUB

Täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnetnach oben

Die Schatzkammer des Buchmuseums öffnet auf Wunsch. Bitte verständigen Sie den Sicherheitsdienst der SLUB mit dem Telefon, das Sie im Buchmuseum finden, wenn Sie die Schatzkammer besuchen möchten: Telefon-Nr. 377.

Eintritt und öffentliche Führungen am Samstag 14 Uhr sind kostenfrei, Spenden für das Buchmuseum sind herzlich willkommen.

Führungennach oben

  • Öffentliche Führungen durch die Schatzkammer finden samstags 14 Uhr statt. Der Treffpunkt ist das Foyer der Zentralbibliothek.
  • Über die Anmeldung von Gruppenführungen informieren wir Sie gern. Bitte nutzen Sie die E-Mail-Adresse tour@slub-dresden.de bzw. die Telefonnummer +49 351 4677-340/-390.
  • Eintritt und Führung sind kostenfrei, wir freuen uns über Spenden zur Erhaltung unserer wertvollen Bestände. Eine Spendenbox steht im Buchmuseum.
  • Das Fotografieren und Filmen im Buchmuseum und in der Schatzkammer ist genehmigungspflichtig.

Ansprechpartnerinnach oben

Leiterin Buchmuseum
Katrin Nitzschke
Tel.: +49 351 4677-580
Fax: +49 351 4677-701
E-Mail: Buchmuseum@slub-dresden.de

Führungen Schatzkammer anmeldennach oben

Tel.: +49 351 4677-340 /-390
Fax: +49 351 4677-721
E-Mail: tour@slub-dresden.de

Infomaterial zum Downloadnach oben

Flyer: Maya-Codex (PDF) - deutsch/englisch/spanisch