Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Wissensbar

Wissensbar - Service mit Gesicht

Eine Beratung vor Ort bieten können wir derzeit nicht anbieten, aber unsere Experten und Expertinnen beraten gern auch Online (bspw. via Skype Audio/ Video) oder per Telefon. Hier kann für jeden gebuchten Termin eine individuelle Lösung gefunden werden.

Thema auswählen

Elektronisches Publizieren, Open Access und Qucosa

Sie wollen Ihre Publikation frei zugänglich im Open Access-Modell veröffentlichen? Wir beraten Sie zu inhaltlichen Fragen, welche Verlage eine Open Access-Zweitveröffentlichung genehmigen, welche Open Access-Zeitschriften es in Ihrem Fachgebiet gibt und wie Sie die Publikation in dieser Zeitschrift finanzieren können.

Wir beraten Sie

Porträt von Eloisa Deola Borges
Eloisa Deola Borges

Eloísa Deola Borges ist eine brasilianische Rechtsanwältin mit einem LL.M. in International Studies in Intellectual Property Law der TU Dresden. Sie ist seit 2017 Dozentin an der Humboldt Universität zu Berlin für brasilianisches Recht im Fremdsprachigen Rechtsstudium (FRS) und seit 2019 die Fachreferentin für Wirtschaft und Recht in der SLUB. Weiterer Tätigkeitschwerpunkt ist die Finanzierung von Open Access Publikationen, insbesondere Transformationsverträge. Sie steht Ihnen gern bei Fragen zur Recherche mit wirtschafts- und rechtsbezogenen Datenbanken, zur Finanzierung von Publikationen in Open Access, sowie bei urheberrechtlichen Fragen zu Zitationen im akademischen Arbeiten zur Verfügung. Gerne auch auf Englisch, Portugiesisch, Spanisch oder Italienisch. 

Porträt von Marcel Erfurth
Marcel Erfurth

Marcel Erfurth studierte Soziologie mit einem Schwerpunkt auf empirische Forschungsmethodik und Philosophie. Er arbeitet im Referat Open Science und ist in der Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren tätig. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die bibliometrische Beratung von Wissenschaftlern. Bei Fragen zu quantitativen Modi der Datengenerierung sowie der statistischen Auswertung und Interpretation steht Ihnen Herr Erfurth ebenfalls gerne zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung bei Fragen zu R und damit verbunden Techniken der Datenvisualisierung.

Sollten Sie Interesse daran haben, einen Beitrag zur Veranstaltungsreihe Research Analytics zu leisten, können Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an ihn wenden (marcel.erfurth@slub-dresden.de).

 

 

Der perfekte Ort für individuelle Beratung

Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen persönlich für etwa 30 Minuten zu Ihrem speziellen Thema zur Verfügung. Gebühren fallen für Sie nicht an.
Ihre Beratung kann vor Ort in der Ebene -2 der Zentralbibliothek an der Wissensbar erfolgen, aber auch gern per Telefon oder via Skype (Audio / Video).