1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Wissensbar

Wissensbar - Service mit Gesicht

Der perfekte Ort für individuelle Beratungnach oben

Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen persönlich für etwa 30 Minuten zu Ihrem speziellen Thema zur Verfügung. Gebühren fallen für Sie nicht an.
Ihre Beratung kann vor Ort in der Ebene -2 der Zentralbibliothek an der Wissensbar erfolgen, aber auch gern per Telefon oder via Skype (Audio / Video).

Thema auswählennach oben

Germanistik

Sie haben Fragen, z.B. zu speziellen Quellen oder einer fachlichen Recherche?

  • Dezember 2018

  • Januar 2019

  • Do, 03.01.2019 13:00 Uhr - 13:30 Uhr
  • Mo, 07.01.2019 13:00 Uhr - 13:30 Uhr
  • Do, 10.01.2019 13:00 Uhr - 13:30 Uhr

Wir beraten Sie

Porträt von Dr. Julia Meyer
Dr. Julia Meyer

Julia Meyer studierte Neuere Deutsche Literaturgeschichte, Philosophie und Soziologie in Freiburg und promovierte an der TU Dresden über Autorschaftsinszenierungen. Sie arbeitet als Fachreferentin für Germanistik, für außereuropäische Sprachen und für Kinder- und Jugendliteratur an der SLUB und hält im Rahmen dieser Tätigkeit Lehraufträge für Digital Humanities und für Kreatives Schreiben an der TU Dresden. In ihrem Fachgebiet berät sie Studierende und Promovierende in allen Belangen des wissenschaftlichen Arbeitens. Als Wissensmanagerin für den Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften unterstützt sie die Bereichsdezernentin in den Themenfeldern "Integration in einer inklusiven Gesellschaft", "Digital Humanities", "Lebenslanges Lernen" sowie "Praktiken des gesellschaftlichen Wandels und ihre Medialisierung". Kontakt: Julia.Meyer@slub-dresden.de oder +49 351 4677-173.

Porträt von Sylvia Schöne
Sylvia Schöne

Sylvia Schöne hat Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden studiert. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in der Benutzerberatung, in Recherche- und Retrievaltechniken und ist jetzt Ihre Ansprechpartnerin zu allen Fragen rund um die Serviceangebote im Bereich der Benutzung.

 

Gern können Termine auch individuell abgesprochen werden.

Sprechzeiten (ohne Anmeldung) immer Montag und Mittwoch 14-16 Uhr