Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Wissensbar

Wissensbar - Service mit Gesicht

Eine Beratung vor Ort können wir derzeit nicht anbieten, aber unsere Experten und Expertinnen beraten gern auch Online (bspw. via DFNconf Audio/ Video) oder per Telefon. Hier kann für jeden gebuchten Termin eine individuelle Lösung gefunden werden.

Thema auswählen

Zitieren

Sie sind unsicher, was und wie zitiert wird? Wir bieten Ihnen eine Orientierung in grundsätzlichen Fragen und generellen Übereinkünften des Zitierens und geben einen Überblick über Sinn und Anwendung des Zitates.

Wir beraten Sie

Porträt von Falk Seidel
Falk Seidel

Falk Seidel studierte Höheres Lehramt an Gymnasien für die Fächer Englisch und Französisch an der TU Dresden. Nach erfolgreicher Beendigung seines Referendariats war er an verschiedenen Schulen als Lehrer tätig und unterstützt seit August 2020 das SLUB-Team im Referat Open Education/TextLab. Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch oder Französisch berät er Sie gern zu Fragen aus den Themenbereichen Schreiben in den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Zitieren.

Porträt von Sandra Rahm
Sandra Rahm

Sandra Rahm hat Bibliotheks- und Informationswissenschaft in Leipzig studiert und bietet Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Schwerpunkt auf der Recherche sowie Kurse und Beratungen zur Literaturverwaltung, speziell zum Programm Mendeley an.

Porträt von Marlies Krause
Marlies Krause

Marlies Krause ist Fachreferentin und Ansprechpartnerin für die Fächer Romanistik und Klassische Philologie.

Porträt von Dr. Anita Santner
Dr. Anita Santner

Anita Santner studierte Germanistik und Anglistik/Amerikanistik in Wien und London. Danach arbeitete sie als Universitätsassistentin, promovierte an der Universität Wien in anglistischer Sprachwissenschaft über Englisch als internationale lingua franca und war als Gymnasiallehrerin für Englisch tätig. Seit September 2019 verstärkt sie das Team der SLUB im TextLab am Standort Erziehungswissenschaften. In ihrem Fachgebiet berät sie gerne – auf Deutsch oder Englisch - Studierende und Promovierende in allen Belangen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Der perfekte Ort für individuelle Beratung

Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen persönlich für etwa 30 Minuten zu Ihrem speziellen Thema zur Verfügung. Gebühren fallen für Sie nicht an.
Ihre Beratung kann vor Ort in der Ebene -2 der Zentralbibliothek an der Wissensbar erfolgen, aber auch gern per Telefon oder via DFNconf (Audio / Video).