1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Öffentliche Führung durch die Reformationsausstellung in Deutscher Gebärdensprache

Di, 09.01.2018 16:00 Uhr - 17:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Michaela Starke (Muttersprachlerin)

„Wie Luthers Worte fliegen lernten – Handschriften und Flugschriften der Reformation“

Führung durch die Ausstellung im Buchmuseum der SLUB Dresden - in deutscher Gebärdensprache

Zum Abschluss der Lutherdekade beteiligt sich die SLUB mit einer zweiteiligen Ausstellung an diesem Jubiläum. Während in der Schatzkammer originale Handschriften der Reformatoren und ihrer Zeitgenossen präsentiert werden, sind im Bereich für Wechselausstellungen Flugschriften zu sehen, die wesentlich zur Verbreitung der Reformation beitrugen. Eintritt und Führung kostenfrei.

Ausstellungszeitraum: 27.10.2017-29.1.2018

Öffnungszeiten der Ausstellung: täglich 10 – 18 Uhr

 

 

ics
Mindestteilnehmerzahl: 0
freie Plätze: 8
Kategorie: Führungen im Buchmuseum , Ausstellungen , Sonderveranstaltungen