Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Repara/kul/tur: Methodenworkshop im Makerspace

Makerspace
Sa, 05.12.2020 13:00 Uhr - 18:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Maik Jähne

Wie konsumieren wir und was machen Reparieren und Selbermachen mit unserer Beziehung zu Konsumgütern? Welche Rolle spielen dabei offene Werkstätten und Makerspaces? Diesen und anderen Fragen ist das Projekt Repara/kul/tur der TU Berlin und anderen Institutionen zusammen mit Bürgerwissenschaftler*innen nachgegangen. Aus dem Citizen Science Projekt sind die Wanderausstellung "Zusammen Schrauben" und ein Erzählkoffer mit kreativen Aufgaben zum Austausch übers Reparieren und Selbermachen entstanden. Im Workshop zur Ausstellung „Zusammen-Schrauben“ zeigt uns Frauke Hehl vom Verbund Offener Werkstätten was es mit dem Projekt auf sich hat und packt mit uns gemeinsam den Erzählkoffer aus. 

Bitte beachten Sie die Hygienebestimmungen.

Porträt von Maik Jähne
Maik Jähne

Maik Jähne, studierter Wirtschaftsingenieur, arbeitet seit Mai 2017 im Makerspace im Bereich Kooperation und Netzwerke. Mit seiner Erfahrung aus der Makerszene berät er Sie gern zu 3D-Druck, digitaler Fertigung und neuen (Fertigungs-)Technologien.