Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Dokumente erstellen mit LaTeX – Eine Einführung

TextLab Schreiben Online-Seminar
Di, 29.09.2020 09:30 Uhr - 16:00 Uhr, Online / Telefon, Schreibzentrum an der TU Dresden

Einen Text mit LaTeX zu schreiben, heißt, sich auf das Wesentliche – den Text – zu konzentrieren. Bereits nach dem Erlernen weniger Kommandos können einheitlich formatierte Dokumente erzeugt und ausgegeben werden. Dieser Online-Workshop soll dir einen Einblick in die Welt von LaTeX geben und dir gleichzeitig das Handwerkszeug vermitteln, mit dem du eigene Dokumente erstellen bzw. Formatvorlagen anwenden kannst. Dazu lernst du im ersten Teil die Grundlagen von LaTeX kennen, formatierst einfache Texte, legst Listen und Verweise an und gestaltest das Seitenlayout nach deinen Wünschen. Im zweiten Teil übst du den Umgang mit der mathematischen Umgebung, erstellst Tabellen, bindest Grafiken ein und lässt alle wichtigen Verzeichnisse automatisiert ausgeben. Im Laufe des Online-Workshops entwickelst du unter Anleitung eine eigene Textvorlage und erweiterst diese Schritt für Schritt um wichtige Funktionen, sodass du am Ende eine individuelle Vorlage für deine Dokumente zur Verfügung hast. Jede(r) Teilnehmende erhält Zugang zu digitalen Vorlagen, Aufgaben und Lösungen.

Hinweis: Die Workshopzeit gliedert sich in Präsenzphasen am PC, Selbstarbeitszeiten sowie regelmäßige Pausen.
Technische Voraussetzungen: Mikrofon, Kamera, stabile Internetverbindung (die Nutzung eines chromebasierten Browsers wird empfohlen).

Die Anmeldung für dieses Angebot erfolgt über OPAL. Der Zugangslink zum Videokonferenztool (hier: Zoom) wird vor Veranstaltungsbeginn an alle bei OPAL angemeldeten Teilnehmenden verschickt. Der Online-Workshop wird über den kommerziellen Dienst Zoom durchgeführt. Die Nutzung erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko, das Schreibzentrum übernimmt keine datenschutzrechtliche oder anderweitige Haftung.

Ort Online / Telefon

Ihr Wissensbartermin findet entweder per Telefon oder per Videokonferenz, etwa via Skype oder DFNConf, statt. Die Expertin / der Experte informiert Sie im Anschluss an Ihre Buchung über die genauen Rahmenbedingen bzw. Einwahldaten. Geben Sie gerne in der Nachricht zur Buchung einen bevorzugten Kommunikationskanal an.