Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Research Analytics

Kurse / Workshops Open Science / Publishing Erfolgreich Recherchieren Wissenschaftliches Schreiben und Zitieren
Do, 04.06.2020 09:00 Uhr - 10:30 Uhr, Online / Telefon, Marcel Erfurth

--- Web of Science Tutorial ---

Zitationsdatenbanken sind für die Wissenschaft von höchster Bedeutung. In ihnen lassen sich Publikationen und Zitationen nachweisen, wodurch sie für die Berechnung von wissenschaftlichem Output (wie dem Journal Impact Factor) unerlässlich sind. Web of Science ist hierbei die dienstälteste Datenbank und gilt vielfach als Referenzpunkt.

 

Wer Interesse hat, den Umgang mit einer der wichtigsten Zitationsdatenbanken zu lernen, ist herzlichst eingeladen, am 04.06.2020 am Kurs von Anja Edmeades von Clarivate teilzunehmen.

Es werden u.a. folgende Themen behandelt: 

  • Das Web of Science als zuverlässige Quelle für Recherche und Analyse – was macht es so speziell – Überblick
  • Entwicklungsthemen, Erweiterungen 2019 und Ausblick
  • Open Access, Volltext Zugriff, Analyse Möglichkeiten
  • Top Papers, Zitationsreport und Navigieren im Zitationsnetzwerk
  • Verbesserte Autorendisambiguierung: Autorensuche, Autorenrecord, Publonsprofile

Ansprechpartner: Marcel Erfurth (marcel.erfurth@slub-dresden.de)
Termin: Donnerstag, der 04.06.2020. Der Workshop wird aufgezeichnet und im Anschluss allen, die das Treffen akzeptiert haben zugesandt, unabhängig von einer wirklichen Teilnahme.

 

Für die Teilnahme gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Gehen Sie auf clarivatesupport.webex.com/clarivatesupport/k2/j.php.

2. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse ein.

3. Geben Sie das Passwort 1234 ein.

4. Klicken Sie auf "Join Now".

5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Um andere Zeitzonen und Sprachen anzeigen zu lassen gehen Sie bitte auf clarivatesupport.webex.com/clarivatesupport/k2/j.php;


Porträt von Marcel Erfurth
Marcel Erfurth

Marcel Erfurth studierte Soziologie mit einem Schwerpunkt auf empirische Forschungsmethodik und Philosophie. Er arbeitet im Referat Open Science und ist in der Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren tätig. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die bibliometrische Beratung von Wissenschaftlern. Bei Fragen zu quantitativen Modi der Datengenerierung sowie der statistischen Auswertung und Interpretation steht Ihnen Herr Erfurth ebenfalls gerne zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung bei Fragen zu R und damit verbunden Techniken der Datenvisualisierung.

Sollten Sie Interesse daran haben, einen Beitrag zur Veranstaltungsreihe Research Analytics zu leisten, können Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an ihn wenden (marcel.erfurth@slub-dresden.de).

 

 

Ort Online / Telefon

Ihr Wissensbartermin findet entweder per Telefon oder per Videokonferenz, etwa via Skype oder DFNConf, statt. Die Expertin / der Experte informiert Sie im Anschluss an Ihre Buchung über die genauen Rahmenbedingen bzw. Einwahldaten. Geben Sie gerne in der Nachricht zur Buchung einen bevorzugten Kommunikationskanal an.