Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Die MfS-Aktion „Licht“ 1962

Gespräch / Diskussion Vorträge / Präsentationen
Di, 28.01.2020 18:30 Uhr - 20:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Öffentlichkeitsarbeit

Im Januar 1962 räumte das Ministerium für Staatssicherheit in der streng geheimen Aktion „Licht“ tausende Bankschließfächer. Die gefundenen Wertsachen sollten zur Devisenbeschaffung verkauft werden. Thomas Widera, Mitarbeiter des HAIT Dresden, rekonstruiert die Abläufe der Aktion.