Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Ausstellungseröffnung "Krabat - Die Wege eines Zauberlehrlings"

Öffentliche Veranstaltungen Ausstellungseröffnungen
Di, 03.03.2020 17:00 Uhr - 19:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Öffentlichkeitsarbeit

Das EU-geförderte Projekt „LIS – Literarisches Informationssystem“ eröffnet am 3. März 2020 um 17 Uhr im Klemperer-Saal seine Abschlussausstellung "Krabat - Die Wege eines Zauberlehrlings". 

Die Ausstellung ist bis zum 30. März 2020 im Foyer der SLUB zu sehen.

 Das seit 2017 laufende LIS-Projekt hat es sich als Aufgabe gestellt, eine interaktive digitale Karte der böhmisch-sächsischen Literaturlandschaft zu entwickeln, die sowohl einem touristischen und schulischen als auch einem fachwissenschaftlichen Publikum anhand ausgewählter und sorgfältig aufbereiteter Erinnerungsorte den kulturellen Reichtum der Region ausweist. Digital ermöglichte Schwerpunktsetzungen, aber auch Texte in abgestuften Vertiefungslevels ermöglichen hier allen Nutzergruppen individuelle Zugänge zur komplexen (Literatur-)Geschichte Mitteleuropas. Eigens entworfenes didaktisches Material für einige Erinnerungsorte rundet das Angebot ab.

Dem beliebten Kinderbuchautor Otfried Preußler (Krabat, Das kleine Gespenst, Der Räuber Hotzenplotz) haben wir zu diesem Anlass eine Ausstellung gewidmet – durch seine Werke und seine eigene Lebensgeschichte darf er als eine Symbolfigur für den gemeinsamen Kulturschatz der tschechisch-deutschen Grenzregion gelten. Die zweisprachige Ausstellung (D, CZ) widmet sich dem Leben und literarischen Vermächtnis Preußlers sowie den lebendigen Illustrationen und beliebten filmischen Umsetzungen seiner Kinderbücher.