Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Germanistik: Akteurin und/oder Beobachterin gesellschaftlicher Debatten? - Eine Tagung des Germanistischen Instituts der TUD in Kooperation mit der SLUB

Fachtagung / Konferenz
Do, 23.01.2020 - Fr, 24.01.2020, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Öffentlichkeitsarbeit

Welche Rolle spielt die Germanistik im 21. Jahrhundert? Ist sie in der Tat in einer fundamentalen Krise, wie in letzter Zeit im Feuilleton wieder zu lesen war? Besteht ihre Aufgabe vor allem in der Sicherung und Pflege des kulturellen Erbes? Ist sie also zunächst historisch orientiert? Oder hat sie (auch) etwas zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart zu sagen?

Hier finden Sie das Programm. 

Die Anmeldung zur Tagung "Germanistik: Akteurin und/oder Beobachterin gesellschaftlicher Debatten?" erfolgt über OPAL.