Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Open Data Meetup Dresden

Open Science / Publishing Gespräch / Diskussion Open Access Week
Mi, 23.10.2019 19:00 Uhr - 20:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Matti Stöhr

Open Data Dresden ist eine kleine Gruppe von Menschen, die gemeinsam an verschiedenen OpenData-Projekten für Dresden und Sachsen arbeiten (https://www.codefor.de/dresden/). Wir erproben, wie Daten und Software dabei helfen können, unsere Städte und Nachbarschaften zu verbessern. Dazu werden bestehende Daten so aufbereitet, dass sie von allen genutzt werden können. Ein Beispiel ist ParkenDD, das auf einer Karte anzeigt, wie sehr die Dresdner Parkplätze aktuell belegt sind (https://parkendd.de/).

Bei diesem Oktober-Meetup soll es u.a. um die Idee eines Open Data Lab Portals (Sammlung von Demos und Ideen zu Open Data Anwendungen) gehen.

Zur Agenda des Meetups

Zum Hintergrund

OpenData sind offene, freie und maschinell nutzbare Daten, meistens aus der Verwaltung. Offene Daten betreffen nicht nur Informatiker, sondern potenziell alle Bürger, da sie zum Beispiel Fragen der Wirtschaft, der Umwelt, der Kultur und des sozialen Miteinanders betreffen. Solche Datenangebote sind bei uns z.B.:

In den OK Lab Meetups (https://www.meetup.com/de-DE/OK-Lab-Dresden/) treffen wir uns, um über offene Daten zu sprechen und gemeinsam an OpenData-Projekten für Dresden und Sachsen zu arbeiten. Du musst nicht programmieren können, auch grundsätzlich an den Themen interessierte Menschen sind herzlich willkommen. Einen Laptop mitzubringen wäre vorteilhaft. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Porträt von Matti Stöhr
Matti Stöhr

Matti Stöhr hat Bibliothekswissenschaft sowie Neuere/Neueste Geschichte studiert. An der SLUB ist er besonders im Themenfeld Forschungsdatenmanagement aktiv und zudem als Fachreferent für Geschichte tätig. Seine Beratungsschwerpunkte in deutscher oder englischer Sprache: Forschungsdatenmanagement, toolgestütztes wissenschaftliches Arbeiten, insbesondere Literaturverwaltung; Elektronisches Publizieren; Geschichte bzw. historische Fachinformation. Kontakt: Matti.Stoehr@slub-dresden.de oder +49 351 4677 437.