Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Neue Musik aus Ostdeutschland III: dem Mainstream so fremd wie dem Vogel die Fessel

Öffentliche Veranstaltungen Musik / Konzerte
Sa, 30.03.2019 19:30 Uhr - 21:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Katrin Bicher

Werke von Hermann Keller und Juliane Klein. Konzert - Erinnerung – Quellenpräsentation

Juliane Klein: Aus der Wand die Rinne 1, 2 und 5 (simultan)

Hermann Keller: 2. Sonate für Klavier

„dem Mainstream so fremd wie dem Vogel die Fessel“ - Erinnerungen an Hermann Keller

Hermann Keller: Prangere an: die Zerstörung der Erde, aber genieße, was noch übrig ist! für Violine (UA)

Juliane Klein: in Erinnerung an…3 Lieder (UA)

Hermann Keller: Klavier-Trio

 

Antje Messerschmidt (Violine)

Cosima Gerhardt (Violoncello)

Tomas Bächli (Klavier)


Porträt von Katrin Bicher
Katrin Bicher

Katrin Bicher hat Musikwissenschaft, neuere Deutsche Literatur (HU Berlin) und Editionswissenschaft (FU Berlin) studiert und, bevor sie im Januar 2015 an die Musikabteilung der SLUB kam, am Lehrgebiet Musiksoziologie/Historische Anthropologie der Musik an der Humboldt Universität zu Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre gearbeitet. An der SLUB ist sie als Fachreferentin für den Bereich Tonträger und Musikmonographien zuständig. Sie bietet Beratung zum wissenschaftlichen Arbeiten generell und zu Recherchetechniken für MusikwissenschaftlerInnen und MusikerInnen an.