Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Workshop "Austausch, Sichtbarkeit, Renommee und mehr – Wissenschaftliche Soziale Netzwerke im Vergleich"

Open Science / Publishing
Mi, 26.06.2019 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Matti Stöhr

Seit einigen Jahren richten sich spezialisierte Webdienste gezielt an Wissenschaftler/innen, um die Wissenschaftskommunikation im Sinne des Begleitens des Forschungsprozesses deutlich zu vereinfachen. Mit einem breiten, stets in Weiterentwicklung befindlichen Funktionsspektrum werden sie zunehmend genutzt – für die (kollaborative) Literaturverwaltung, für die Pflege von Curriculum Vitae, für das Publizieren und Teilen von Dokumenten, für den fachlichen Austausch etc.

In der Veranstaltung werden am Beispiel von den „Platzhirschen“ Mendeley und ResearchGate die Möglichkeiten und Grenzen, Vor- wie Nachteile von Wissenschaftlichen Sozialen Netzwerken praxisnah besprochen und erprobt.  Hierfür ist eine Registrierung bei mindestens einer der beiden Netzwerke  erforderlich.

Porträt von Matti Stöhr
Matti Stöhr

Matti Stöhr hat Bibliothekswissenschaft sowie Neuere/Neueste Geschichte studiert. An der SLUB ist er besonders im Themenfeld Forschungsdatenmanagement aktiv und zudem als Fachreferent für Geschichte tätig. Seine Beratungsschwerpunkte in deutscher oder englischer Sprache: Forschungsdatenmanagement, toolgestütztes wissenschaftliches Arbeiten, insbesondere Literaturverwaltung; Elektronisches Publizieren; Geschichte bzw. historische Fachinformation. Kontakt: Matti.Stoehr@slub-dresden.de oder +49 351 4677 437.

Ort Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Schulungsraum 0.42

Den Schulungsraum 0.42 finden Sie in der Ebene 0 im Südflügel der Zentralbibliothek.