Nur in Feld suchen:

  • Alles
  • Person/Institution
  • Titel
  • Schlagwort
  • Barcode
  • ISBN/ISSN/ISMN
  • RVK-Notation
  • Signatur
  • Verlag/Ort
  • Serie/Reihe

Zuletzt gesuchte Begriffe:

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

XML und TEI für Einsteiger - Einführung in die digitale Erschließung von Texten

Fr, 22.09.2017 10:00 Uhr - 15:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Juan Garcés

Die geisteswissenschaftlichen Methoden werden zunehmend digital. Um auf diesem Feld mithalten zu können, sind bestimmte technologische Kompetenzen notwendig. So sind derzeit für die digitale Erschließung von Texten XML (eXtensible Markup Language) und die dazu gehörenden X-Technologien (z.B. XSLT und XQuery) bzw. die Bestimmungen der TEI (Text Encoding Initiative; s. http://www.tei-c.org/index.xml) unentbehrlich. Diese Kenntnisse vermittelt unser Workshop, in dem wir anhand konkreter Übungsbeispiele in das digitale Erschließen mit XML und TEI einführen. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter und verlangt keine besonderen technischen Vorkenntnisse. Bitte bringen Sie einen eigenen Laptop mit und installieren Sie etwa eine Woche zuvor – falls nicht schon vorhanden – den Oxygen XML Editor (https://www.oxygenxml.com/xml_editor.html) mit einer Probelizenz (https://www.oxygenxml.com/xml_editor/register.html). Sollten Sie bei der Installation des Editors sowie beim Beantragen der Probelizenz Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne vorab an Dr. Juan Garcés (juan.garces@slub-dresden.de).

Porträt von Dr. Juan Garcés
Dr. Juan Garcés

Juan Garcés ist Fachreferent für Theologie und Philosophie. Er studierte Theologie in Gießen, Marburg und Kapstadt; 2003 promovierte er an der Universität Stellenbosch. Zusätzlich schloss er 2008 ein Masterstudium im Bereich Digital Humanities am King’s College London ab. Seitdem war er in diesem Gebiet als Wissenschaftler, Project Manager, Wissenschaftlicher Koordinator und Berater an zahlreichen Digital Humanities-Projekten, u.a. an der British Library, University of London, SUB Göttingen und Georg-August-Universität Göttingen, beteiligt.

Ort: Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Gruppenraum 0.46

Den Gruppenraum 0.46 finden Sie in der Ebene 0 im Südflügel der Zentralbibliothek.

ics
Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
Kategorie: Textverarbeitung , Sonstige , Kurzworkshop , Sonstige , Studierende , Promovierende , Postdocs , Lehrende , Open Science / Publishing