1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • Juni 2018

  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word

    Do, 14.06.2018 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    5 freie Plätze -->
  • Die SLUB im Überblick - Einführungskurs Germanistik NDL

    Do, 14.06.2018 11:10 Uhr - 12:40 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Julia Meyer

    Entdecken Sie die SLUB als Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen die für die Germanistik relevanten Informationsangebote und Services kennen.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist erreicht.
  • Die SLUB im Überblick - Einführungskurs Germanistik NDL

    Do, 14.06.2018 13:00 Uhr - 14:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Julia Meyer

    Entdecken Sie die SLUB als Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen die für die Germanistik relevanten Informationsangebote und Services kennen.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist erreicht.
  • IV. Digitalisierung und Wissen: Siri, Wiki, Google – Wie Digitalisierung unser Weltbild verändert

    Do, 14.06.2018 18:30 Uhr - 20:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Schneider

    Vierter und letzter Teil der Veranstaltungsreihe „Segen oder Fluch? Wie die Digitalisierung uns verändert”

    IV. Digitalisierung und Wissen: Siri, Wiki, Google – Wie Digitalisierung unser Weltbild verändert
    Es diskutieren: Prof. Dr. Gerhard Weber, TU Dresden; Prof. Dr. Volker Banholzer, TU Dresden/TH Nürnberg

  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Do, 21.06.2018 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jutta Musiat

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    15 freie Plätze -->
  • Digital Humanities. Einführung in die Digitalen Geisteswissenschaften - Teil 4

    Fr, 22.06.2018 09:30 Uhr - 15:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Dr. Julia Meyer

    Womit befassen sich Digital Humanities (DH)? Handelt es sich um eine eigene Disziplin oder um eine ergänzende Methode in den etablierten Fachwissenschaften? Es gibt mehrere, teilweise auch widersprüchliche Definitionsansätze, die im Seminar erörtert werden. Unbestritten scheint, dass sich die Geisteswissenschaften aufgrund der stetig zunehmenden Verfügbarkeit digitaler Daten verändern: sie werden transdisziplinär und multimedial, denn zu den digitalisierten Daten zählen Texte, Fotos, Audio- und Filmaufnahmen sowie georeferenzierte Karten und museale Objekte in 3D-Visualisierung. Doch wie entstehen digitale wissenschaftliche Editionen? Und inwieweit verändern sich neben der leichteren Zugänglichkeit zu den Quellen auch die Möglichkeiten ihrer Analyse und Interpretation? Was unterscheidet das distant vom close reading, und welchen Mehrwert bringt es für die Textanalyse?

    Das viertägige Blockseminar richtet sich an MA-Studierende der Geisteswissenschaften und findet im Rahmen einer Kooperation mit der TU Dresden statt. Restplätze können von der SLUB an Interessenten vergeben werden, bitte wenden Sie sich an die Dozentin.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 15 ist erreicht.
  • Vom Thema zum Volltext - Erfolgreich recherchieren in der Medizin

    Fr, 29.06.2018 09:00 Uhr - 12:30 Uhr, Medizinische Fakultät, Michaele Adam

    In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über wichtige medizinische Informationsquellen und lernen Tipps zur Optimierung Ihrer Suche und zur Bewertung Ihrer Ergebnisse kennen. Im Übungsteil können Sie selbst eigene Beispielrecherchen durchführen.

    15 freie Plätze -->
  • Juli 2018

  • Die Abschlussarbeit in LaTeX? Hier kannst Du Fragen stellen!

    Di, 03.07.2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen

     

    Du willst nach Jahren des Studiums eine schöne Abschlussarbeit setzen?

    Man hat Dir gesagt, dass LaTeX genau das richtige ist, doch es funktioniert nicht so wie Du willst?  Wir (die Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen) bieten regelmäßig eine öffentliche “Sprechstunde” zur Unterstützung bei Fragen zum freien Text-Satzsystem LaTeX, zu Libre- und OpenOffice und zu anderen Themen rund um Freie Software im Studium.

  • Vom Thema zum Volltext - Erfolgreich recherchieren in der Medizin

    Do, 26.07.2018 09:00 Uhr - 12:30 Uhr, Medizinische Fakultät, Michaele Adam

    In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über wichtige medizinische Informationsquellen und lernen Tipps zur Optimierung Ihrer Suche und zur Bewertung Ihrer Ergebnisse kennen. Im Übungsteil können Sie selbst eigene Beispielrecherchen durchführen.

    14 freie Plätze -->
  • August 2018

  • Literaturverwaltung mit Mendeley - Basiskurs

    Do, 02.08.2018 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jutta Musiat

    Sie arbeiten an einer wissenschaftlichen Publikation und möchten Ihre Fachliteratur effizient organisieren, verwalten und zitieren. Mit Mendeley können Sie in Projekt- oder Arbeitsgruppen zusammenarbeiten und Ihr Wissen mit anderen teilen. Eine Auswahl an verschiedenen Zitierstilen ermöglicht Ihnen eine korrekte Zitierweise.

    10 freie Plätze -->

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns

Angebote für Schulennach oben

Kurse für Schulen organisieren wir auf Anfrage. Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier.