1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • Dezember 2017

  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit LibreOffice Writer

    Mo, 04.12.2017 16:00 Uhr - 18:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Melanie Kaiser

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit LibreOffice Writer von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    8 freie Plätze -->
  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Mi, 06.12.2017 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word 2010 von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    4 freie Plätze -->
  • Durchblick im Aufgabenchaos mit Methoden des Projektmanagements

    Mi, 06.12.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Hausarbeit, Job, Referat, Hobbys, Freunde, … die tägliche Aufgabenliste wird immer länger, vor allem wenn sich das Abgabedatum der wissenschaftlichen Arbeit nähert. Da heißt es: Durchblick bewahren! Aber wie? Tipps und Tricks, wie man auch ins größte Chaos schnell und einfach Struktur bringen kann sind Bestandteil dieses Kurzworkshops, der insbesondere für Studierende aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit EndNote

    Do, 07.12.2017 09:00 Uhr - 12:00 Uhr, Zweigbibliothek Medizin, Michaele Adam

    EndNote ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit EndNote erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    7 freie Plätze -->
  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Do, 07.12.2017 14:00 Uhr - 15:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jutta Musiat

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    15 freie Plätze -->
  • Korrekte Kommasetzung im Deutschen

    Do, 07.12.2017 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Damit Sie in Zukunft bei der Kommasetzung nicht mehr nur auf Ihr Gefühl vertrauen müssen, erlernen Sie in diesem Kurzworkshop, der insbesondere für Studierende des MINT-Bereiches angeboten wird, die Grundlagen der deutschen Kommasetzung und vertiefen diese anhand von Beispielen.

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero - speziell für Mediziner

    Fr, 08.12.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zweigbibliothek Medizin, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    7 freie Plätze -->
  • Wissenschaftliches Schreiben – Anforderungen an einen guten Stil

    Fr, 08.12.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Dieser Kurzworkshop vermittelt die Grundlagen und  Anforderungen an den Stil wissenschaftlicher Texte in der deutschen Sprache. Durch mehrfaches Überarbeiten eines als Rohfassung angefertigten Textes lernen Sie, Texte mit Blick auf die zahlreichen Anforderungen an den Stil Schritt für Schritt zu verfeinern. Zielgruppe sind insbesondere Studierende aus dem MINT-Bereich.

  • Argumentationstechniken und Umgang mit Einwänden und Kritik

    Fr, 08.12.2017 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Eine schlüssige Argumentation bildet das Herzstück einer schriftlichen Arbeit. Wie sie aufgebaut werden kann und wie bspw. bei einer Präsentation mit Einwänden umgegangen werden kann zeigt dieser Kurzworkshop, der insbesondere für Studierende aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • Ziele stecken und mit SPASS erreichen

    Sa, 09.12.2017 09:30 Uhr - 17:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie alle Ihre Aufgaben, die bspw. beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit zu tun sind, in konkrete Ziele verwandeln. Durch die SPASS Methode werden Ihnen verschiedene Modelle vom Zeitmanagement vorgestellt und erste Übungen zum Prioritäten setzen und Ziele formulieren angeboten. Der Workshop wird insbesondere für Studierenden der Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften angeboten. 

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns