1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • Oktober 2017

  • Mit Citavi Wissen strukturieren, Aufgaben planen und Zitierstile erstellen - Fortgeschrittenenkurs

    Di, 24.10.2017 09:30 Uhr - 12:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Sie haben bereits mit Citavi Ihre erste Arbeit verfasst, wollen aber tiefer ins Programm einsteigen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig.
    Mit den Schwerpunkten Wissensorganisation, Aufgabenplanung und Anpassung bzw. Neuerstellung von Zitierstilen, wendet sich dieser Kurs an Citavi-Anwender, die bereits über Grundlagenwissen verfügen.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Verzeichnisse, Tabellen, Bilder: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Di, 24.10.2017 09:30 Uhr - 12:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Aufbaukurs erfahren Sie, wie Sie mit wenigen Handgriffen Inhalts-, Literatur-, Abbildungsverzeichnis etc. erstellen. Zudem erfahren Sie, wie Sie Tabellen, Grafiken, Bilder in Ihr Dokument einbinden.

    Vorkenntnisse:
    Solide Grundkenntnisse im Umgang mit Word 2010 sind erforderlich.
    Die Inhalte dieses Kurses bauen auf dem Basiskurs "Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010" auf.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Studienstart mit der SLUB für Chemiker

    Di, 24.10.2017 13:30 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Daniela Zabel

    Herzlich Willkommen in der SLUB!

    Ich werde Ihnen die SLUB vorstellen, einige Informationen zur Benutzung geben und Tipps zur Recherche. Im zweiten Teil werden Sie selber eine kleine Recherche durchführen.

    Alle Schulungen finden im Rahmen des Grundpraktikums statt.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 16 ist erreicht.
  • Open-Science-Service an der SLUB

    Di, 24.10.2017 14:30 Uhr - 16:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Michael Wohlgemuth

    Entdecken Sie die Open-Science-Serviceangebote der SLUB. Sie erhalten einen Überblick über unsere Angebote in den Bereichen Forschungsanalyse/Bibliometrie, Open Access Publizieren, Publikationsförderung und Forschungsdatenmanagement.

    Diese Veranstaltung findet im Rahmen der International Open Access Week in Kooperation mit der Graduiertenakademie der TU Dresden statt.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Research data management – What is it and how can we help you?

    Mi, 25.10.2017 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jan Polowinski

    On the occasion of the launch of the joint service website, the partners of the service team (ZIH, SLUB, Institute of Intellectual Property, Competition and Media Law (IGEWeM) as well as the data protection and IT security officers of the TUD) invite to a two-part event:

    Wed, October 25th, 9:20 - 9:50 am 
    Location: SLUB Dresden, Lecture Hall (Vortragssaal)
    Speakers: The team of the Service center research data (Kontaktstelle Forschungsdaten)
    (Presentation in English) 
     
    Afterwards (9:50 - 10:50 am) in the same room
    An opportunity to meet experts from the service center.
    Registration is requested, but spontaneous participation is still possible.

    http://tu-dresden.de/kontaktstelle-forschungsdaten

    58 freie Plätze -->
  • Studienstart mit der SLUB für Chemiker

    Mi, 25.10.2017 13:30 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Daniela Zabel

    Herzlich Willkommen in der SLUB!

    Ich werde Ihnen die SLUB vorstellen, einige Informationen zur Benutzung geben und Tipps zur Recherche. Im zweiten Teil werden Sie selber eine kleine Recherche durchführen.

    Alle Schulungen finden im Rahmen des Grundpraktikums statt.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 16 ist erreicht.
  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero

    Do, 26.10.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 10 ist erreicht.
  • Studienstart mit der SLUB für Anglisten / Amerikanisten, Baustein 1 der SLUB Tutorien

    Do, 26.10.2017 11:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Simone Georgi

    Herzlich Willkommen in der SLUB!

    Im ersten Baustein der SLUB-Tutorien werde ich Ihnen die SLUB vorstellen, einige Informationen zur Benutzung geben, Tipps zur Recherche und Ihnen vor allem die für Sie wichtigen Bereiche des Hauses zeigen.

    3 freie Plätze -->
  • Studienstart mit der SLUB für Chemiker

    Do, 26.10.2017 13:30 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Daniela Zabel

    Herzlich Willkommen in der SLUB!

    Ich werde Ihnen die SLUB vorstellen, einige Informationen zur Benutzung geben und Tipps zur Recherche. Im zweiten Teil werden Sie selber eine kleine Recherche durchführen.

    Alle Schulungen finden im Rahmen des Grundpraktikums statt.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 16 ist erreicht.
  • Open-Science-Service an der SLUB

    Do, 26.10.2017 14:30 Uhr - 16:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Michael Wohlgemuth

    Entdecken Sie die Open-Science-Serviceangebote der SLUB. Sie erhalten einen Überblick über unsere Angebote in den Bereichen Forschungsanalyse/Bibliometrie, Open Access Publizieren, Publikationsförderung und Forschungsdatenmanagement.

    Diese Veranstaltung findet im Rahmen der International Open Access Week in Kooperation mit der Graduiertenakademie der TU Dresden statt.

    15 freie Plätze -->

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns