Nur in Feld suchen:

  • Alles
  • Person/Institution
  • Titel
  • Schlagwort
  • Barcode
  • ISBN/ISSN/ISMN
  • RVK-Notation
  • Signatur
  • Verlag/Ort
  • Serie/Reihe

Zuletzt gesuchte Begriffe:

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • August 2018

  • Öffentliche Führung im Buchmuseum

    Sa, 18.08.2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Susanne Friedrich

    In dieser einstündigen Führung erhalten Sie einen Einblick in die Schatzkammer unseres Buchmuseums und erfahren interessante Hintergründe zu den wertvollen und einzigartigen Exponaten der SLUB.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Formulierungshilfen für wissenschaftliche Arbeiten

    Mo, 20.08.2018 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Wie baue ich eine gute schriftliche Arbeit auf? Wie entwickle ich einen roten Faden und leite den Leser durch meine Argumentation, sodass ich ihn von meiner Meinung überzeuge?
    In diesem Workshop wollen wir uns gängige Formulierungen in wissenschaftlichen Arbeiten ansehen und lernen, diese in eigenen Texten sicher und richtig zu verwenden.

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Citavi

    Di, 21.08.2018 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Citavi ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten (Seminar-, Bachelor-, Masterarbeiten, etc.) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Citavi erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 10 ist erreicht.
  • Die SLUB im Überblick - Einführungskurs (in Deutscher Gebärdensprache)

    Di, 21.08.2018 17:00 Uhr - 18:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Michaela Starke (Muttersprachlerin)

    Entdecken Sie die SLUB als einen Treffpunkt der Begegnung in anregender Atmosphäre und als ein Paradies zum Suchen und Finden. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    2 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein für 3D-Kunststoffdruck

    Mi, 22.08.2018 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Uta Fröhner

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein 3D-Kunststoffdruck. Dieser beinhaltet eine Einführung in die Nutzung der 3D-Kunststoffdrucker. Diese wird benötigt um im Makerspace selbständig an den 3D-Kunststoffdruckern arbeiten zu können.

    Vorkenntnisse:

    Voraussetzung zur Teilnahme am Geräteführerschein 3D-Kunststoffdrucker ist der Erwerb des Geräteführerscheins Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung sowie die Absolvierung des Video-Tutorial 3D-Druck - Grundlagen.

    3 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte inkl. Arbeitsschutzunterweisung

    Mi, 22.08.2018 16:00 Uhr - 16:45 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    7 freie Plätze -->
  • Winckelmann und die Dresdner Herkulanerinnen. Ein Blick in das Depot der Antikensammlung im Albertinum

    Mi, 22.08.2018 16:30 Uhr - 17:30 Uhr, Extern, Annette Scherer

    Führung mit Dr. Kordelia Knoll (Staatliche Kunstsammlungen Dresden). Treffpunkt im Innenhof des Albertinums, Tzschirnerplatz 2, 01067 Dresden. Anmeldung dringend erbeten unter tour@slub-dresden.de

  • Geräteführerschein Lasercutter

    Mi, 22.08.2018 17:00 Uhr - 18:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Modul weisen wir Sie in die Bedienung des Lasercutters ein und machen Sie mit dem Arbeitsschutz vertraut.

    Vorkenntnisse:

    Voraussetzung zur Teilnahme am Geräteführerschein Lasercutter ist der Erwerb des Geräteführerscheins Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung und das Absolvieren des eTutorials mit Wissenstest.

    2 freie Plätze -->
  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word

    Do, 23.08.2018 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    3 freie Plätze -->
  • Vom (Zeit-)Plan zur Umsetzung

    Do, 23.08.2018 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Im vorherigen Semester wieder alles auf den letzten Drücker erledigt? Drei Tage vor der Klausur angefangen zu lernen? Hausarbeiten schon wieder verschoben? Dieser Workshop wird Ihnen eine Einführung in das operative und strategische Zeitmanagement geben. Anhand der „SPASS-Methode“ werden Ihnen verschiedene Modelle des Zeitmanagements vorgestellt und erste Übungen zu den Themen „Prioritäten setzen“ und „Ziele formulieren“ angeboten. Ebenfalls werden Impulse zu den Themenfeldern „erfolgreiches Planen“ sowie „Motivation“ gegeben. Durch das weitere Anwenden der gelernten Strategien können Sie Ihren Studienalltag effektiver organisieren und die Anforderungen des Studiums bewältigen.

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns

Angebote für Schulennach oben

Kurse für Schulen organisieren wir auf Anfrage. Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier.