Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. SLUB TextLab
  4. Digital Humanities

Digital Humanities

Texte digital erschließen und analysieren

Wie in einem Makerspace experimentieren wir auch im TextLab handwerklich mit verschiedenen analogen und digitalen Eigenschaften des (Text-)Materials:

Wie verfassen wir eigene Texte im dreiteiligen Schreibprozess Struktur/Rohtext/Korrektur? Wie bearbeiten wir Textquellen, um sie digital zu annotieren und mit weiteren Informationen anzureichern? Welche digitalen Methoden eignen sich für deren Analyse, und wie lassen sich textbasierte Forschungsergebnisse visualisieren? In der TEI-Werkstatt zeichnen wir Textquellen mit dem XML-Oxygen-Editor nach dem Annotations-Standard der Text Encoding Initiative aus, um sie anschließend in der Programmierspache Python analysieren zu können.