Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

SLUB für Einsteiger - Einführungskurs zum Semesterstart

SLUB-Einsteiger Zielgruppe Studierende Online-Seminar
Mi, 04.11.2020 09:20 Uhr - 09:55 Uhr, Virtueller Seminarraum, Falk Seidel

Aufgrund der derzeitigen Kontakteinschränkungen, bedingt durch COVID 19, bieten wir diesen Kurs als Online-Seminar an.

In diesem Einführungskurs zum Semesterstart lernen Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort kennen. Wir geben Ihnen Tipps zur Benutzung der Bibliothek und erläutern unsere Informationsangebote und Services.

Das sind unsere Themen:

  • Anmeldung
  • Funktionen der SLUBcard
  • Finden gedruckter und digitaler Medien
  • Möglichkeiten der Selbstbedienung in der SLUB
  • Zugang zum WLAN in der SLUB

Wir zeigen Ihnen außerdem, wie Sie auf gedruckte und digitale Medien zugreifen bzw. sie aus dem Bestand der SLUB bestellen können, die SLUBApp, unsere räumliche Orientierungshilfe "SLUB Dresden in 3D" und welche Standorte zur SLUB Dresden gehören.

Vorkenntnisse:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Hinweise:

Link zum virtuellen Seminarraum >> https://conf.dfn.de/webapp/conference/97912241
Bitte geben Sie vor Betreten des virtuellen Raumes den Namen an, mit dem Sie sich für die Veranstaltung angemeldet haben. Wir öffnen den Raum etwa 5 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Porträt von Falk Seidel
Falk Seidel

Falk Seidel studierte Höheres Lehramt an Gymnasien für die Fächer Englisch und Französisch an der TU Dresden. Nach erfolgreicher Beendigung seines Referendariats war er an verschiedenen Schulen als Lehrer tätig und unterstützt seit August 2020 das SLUB-Team im Referat Open Education/TextLab. Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch oder Französisch berät er Sie gern zu Fragen aus den Themenbereichen Schreiben in den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Zitieren.

Ort Virtueller Seminarraum

Wir verwenden den browserbasierten Konferenzdienst DFNconf. Die Installation  zusätzlicher Software ist nicht notwendig. Bitte halten Sie für eine aktive Teilnahme ein Headset bereit!