Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

Die Open Science Initiative an der Fakultät Psychologie (OSIP)

Kurse / Workshops Open Science / Publishing Erfolgreich Recherchieren Wissenschaftliches Schreiben und Zitieren Open Access Week
Do, 24.10.2019 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Manuela Queitsch

Die Open Access Week wird von Institutionen auf der ganzen Welt genutzt, um mit Veranstaltungen und Aktionen für Open Access (OA) und darüber hinaus für eine offene Wissenschaftskultur (Open Science) zu werben.

Das diesjährige Motto “Open for Whom? Equity in Open Knowledge” passt wunderbar zu unserer Seminar-Reihe "Research Analytics", denn im Mittelpunkt steht diesmal die Open Science Initiative der Fakultät Psychologie, die beispielgebend für die Open Access-Verpflichtung der TU Dresden ist.

Prof. Stefan Scherbaum und Dr. Anja Kräplin stellen die Ziele und Aktivitäten der Initiative vor, die als eine von mehr als 200 Initiativen weltweit die Etablierung von Open Science Praktiken im wissenschaftlichen Alltag fördern möchte. Nach dem Vorbild der mittlerweile universitätsweit wirksamen Initiative der LMU München ist die Initiative offen für eine Beteiligung und Wirkung über die Psychologie hinaus.

Ansprechpersonen: Manuela Queitsch (manuela.queitsch@slub-dresden.de) und Marcel Erfurth (marcel.erfurth@slub-dresden.de

Porträt von Manuela Queitsch
Manuela Queitsch

Manuela Queitsch studierte an der TU Dresden Maschinenwesen/Werkstoffwissenschaft und Anglistik und an der Humboldt Universität zu Berlin Bibliothekswissenschaften. Sie betreut die Fachreferate Psychologie, Umweltwissenschaften und Landwirtschaft. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das Forschungsdatenmanagement sowie die Wissensvermittlung zum wissenschaftlichen Arbeiten für Studierende und Promovenden. Darüber hinaus steht sie dem Bereich Mathematik und Naturwissenschaften der TU Dresden als Wissensmanagerin für fakultätsübergreifende Fragen zur Verfügung.  Beratungstermine und Seminare zu diesen Themen können in deutscher und englischer Sprache vereinbart werden: Manuela.Queitsch@slub-dresden.de oder +49 351 4677-250.