1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Netzwerk Schreiben
  4. Zielgruppe
  5. Postdocs

Postdocs

  • November 2017

  • Podiumsdiskussion Wissenskulturen digital – Chancen und Risiken

    Mi, 08.11.2017 19:00 Uhr - 20:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Schneider

    Francfort en français – Frankfurt auf Französisch

    Digital Publishing – Deutsch-französische Diskussionreihe

    Dem ‚digitalen Imperativ‘ unterliegen mittlerweile nahezu alle Lebensbereiche: finanzielle Transaktionen, soziale Kommunikationen, politische Mobilisationen. Die Podiumsdiskussion Wissenskulturen digital – Chancen und Risiken konzentriert sich auf den Bereich der digitalen Publikationen. Sie bringt Vertreter verschiedener Wissensbereiche zusammen, um im Zeichen der Chancengerechtigkeit und im deutsch-französischen Vergleich Vor- und Nachteile digitaler Veröffentlichungsformate für die Aneignung und Vermittlung von Wissen zu debattieren.

    Eintritt frei

  • Februar 2018

  • Kreatives Schreiben in der SLUB-Schreibwerkstatt

    Mi, 07.02.2018 09:30 Uhr - Fr, 09.02.2018 16:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Dr. Julia Meyer

    Spezielle Angebote zum Kreativen Schreiben können auch beim Verfassen wissenschaftlicher Texte dabei helfen, den Schreibprozess in Gang zu bringen. In dem dreitägigen Blockseminar erlernen Sie Techniken, um den Schreibfluss zu trainieren und Unterbrechungen zu vermeiden, die meist durch frühzeitiges korrigierendes Eingreifen des „inneren Lektors“ entstehen. Durch abwechslungsreiche Schreibspiele in Einzel- und Gruppenarbeiten und die gemeinsame Reflexion des Schreibprozesses wächst das Zutrauen in die eigene Schreibkompetenz und gewinnt Ihr persönlicher sprachlicher Ausdruck.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 15 ist erreicht.
  • März 2018

  • Kreatives Schreiben / Schreibwerkstatt mit DHMD Lehrerfortbildung

    Do, 08.03.2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr, Extern, Dr. Julia Meyer

    Im Rahmen der Ausstellung "Tierisch beste Freunde" (28.10.17-1.7.18) bietet die SLUB in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden eine Schreibwerkstatt zum Kreativen Schreiben an.

    Wozu dient und wie funktioniert Kreatives Schreiben? Wie kann ich es im Unterricht anwenden? Das Seminar vermittelt praktische sowie theoretische Kenntnisse rund um das Kreative Schreiben. Wir lernen die Methoden und Techniken des Kreativen Schreibens kennen und erproben diese in vielfältigen Schreibübungen, sowohl in Einzel- als auch in Gruppenarbeiten.

    Lehrkräften im Schuldienst wird diese Veranstaltung als Fortbildung anerkannt. Alle anderen am Kreativen Schreiben Interessierten sind eingeladen, an der Veranstaltung im Hygiene-Museum teilzunehmen.

    14 freie Plätze -->