1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Netzwerk Schreiben
  4. Details

Details

Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word

Di, 15.05.2018 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Melanie Kaiser

Ein Textverarbeitungsprogramm kann jeder bedienen! – Wirklich? In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

Wir zeigen Ihnen:

  • welche Einstellungen Sie in Word vornehmen sollten,
  • wie Sie ein vorstrukturiertes Dokument mit Abschnittsunterteilung erstellen,
  • wie Sie Formatvorlagen effizient zur Textformatierung einsetzen,
  • wie Sie im Dokument schnell und zielgerichtet navigieren.

Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse im Umgang mit Word sind erforderlich.

Hinweise:
Sie können Ihr eigenes Notebook zur Schulung mitbringen, sofern Microsoft Word darauf installiert ist. Bitte verstauen Sie vor Beginn der Veranstaltung Ihre Überbekleidung und Taschen in den Schließfächern.

Porträt von Melanie Kaiser
Melanie Kaiser

Melanie Kaiser ist seit Ihrer Ausbildung 2002 in der SLUB Dresden und seit 2015 im SLUB Makerspace tätig. Neben der Beratung rund um das Wissenschaftliche Schreiben mit den Textverarbeitungsprogrammen MS Word, OpenOffice Writer und LibreOffice Writer bietet Sie Hilfestellung zu den Themen 3D-Kunststoffdrucken und Lasercutten. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, den Beratungstermin auch auf Englisch durchzuführen. She offers her consultations in English as well.

Ort: Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Schulungsraum 0.47

Den Schulungsraum 0.47 finden Sie in der Ebene 0 im Südflügel der Zentralbibliothek.

ics
Mindestteilnehmerzahl: 6
freie Plätze: 2
Kategorie: Textverarbeitung , Kurzworkshop , Beleg-/Hausarbeit , Bachelorarbeit , Diplom-/Masterarbeit , Doktorarbeit , Sonstige , Sonstige , Lehrende , Postdocs , Promovierende , Studierende