Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Sammlungen
  3. Nachlässe
  4. August Wilhelm Schlegel (1767-1845)

August Wilhelm Schlegel (1767-1845)

Literaturkritiker, Übersetzer und Indologe, geboren am 5. oder 8.  September 1767 in Hannover, verstorben am 12. Mai 1845 in Bonn.

August Wilhelm Schlegel gilt als wichtiger Vermittler romantischen Denkens und machte sich gemeinsam mit seinem Bruder, dem Philosophen und Schriftsteller Friedrich Schlegel (1772-1829) um die Frühromantik verdient. 

Exlibris mit Wappen des A. W. Schlegel von Gottleben. (SLUB Mscr.Dresd.e.90,II,10)

Der Nachlass umfasst mehrere tausend Briefe in 159 Einheiten, wurde 1873 erworben und konnte 1998 erweitert werden.

Signaturen: Mscr.Dresd.e.90 und Mscr.Dresd.App.2712

Rekonstruierter Spezialkatalog zum Nachlass August Wilhelm Schlegels (1981)

Spezialkatalog zum Nachlass August Wilhelm Schlegels (2000)

Digitale Edition der Korrespondenz August Wilhelm Schlegels