Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Mitmachen
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

Schreibaufgaben in Portfolioarbeiten einbinden und effizient bewerten

TextLab Zielgruppe Lehrende Wissenschaftliches Schreiben und Zitieren Online-Seminar
Do, 04.03.2021 20:30 Uhr - 21:15 Uhr, Online-Veranstaltung, TextLab

Wie jedes Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Lange Nacht des Schreibens geben - nur selbstverständlich digital!  Die SLUB und das Schreibzentrum der TU Dresden (SZD) laden alle Schreibenden herzlich ein, gemeinsam loszulegen, den roten Faden zu finden oder Schreibprojekte abzuschließen. Am Donnerstag, dem 4. März könnt ihr zwischen 18 und 22:45 Uhr an Kurzworkshops, Vorträgen, Beratungen und Arbeitsrunden teilnehmen. 

Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen gerecht zu werden, wird die Lange Nacht des Schreibens 2021 erstmals komplett online stattfinden. Für eine Teilnahme musst du dich nicht anmelden, sondern kannst dich am 4. März ab 17.45 Uhr in den zentralen Empfangs- und Beratungsraum einklicken.

 

Eine Möglichkeit, den "shift from teaching to learning" zu gestalten, kann über die Einbindung anwendungsorientierter Schreibaufgaben in der Lehre geschehen. Wie Sie Schreibaufgaben in Lehrveranstaltungen sinnvoll einbinden und effizient mithilfe eines "Minimal Gradings" bewerten können, stelle ich Ihnen anhand eines Portfoliokurses des Schreibzentrums vor und freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Verantwortlich: Claudia Hammermüller, Referentin für Schreibdidaktik am Schreibzentrum der TU Dresden, Lehrbeauftragte im Lehramt seit 2017

 

Auf der Webseite des Schreibzentrums Dresden findet ihr Infos zum kompletten Programm.

Ort Online-Veranstaltung