Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Mitmachen
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

Einfacher wissenschaftlich arbeiten mit Literaturverwaltungsprogrammen

TextLab Literaturverwaltung Online-Seminar
Do, 04.03.2021 20:30 Uhr - 21:15 Uhr, Online-Veranstaltung, TextLab

Wie jedes Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Lange Nacht des Schreibens geben - nur selbstverständlich digital!  Die SLUB und das Schreibzentrum der TU Dresden (SZD) laden alle Schreibenden herzlich ein, gemeinsam loszulegen, den roten Faden zu finden oder Schreibprojekte abzuschließen. Am Donnerstag, dem 4. März könnt ihr zwischen 18 und 22:45 Uhr an Kurzworkshops, Vorträgen, Beratungen und Arbeitsrunden teilnehmen. 

Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen gerecht zu werden, wird die Lange Nacht des Schreibens 2021 erstmals komplett online stattfinden. Für eine Teilnahme musst du dich nicht anmelden, sondern kannst dich am 4. März ab 17.45 Uhr in den zentralen Empfangs- und Beratungsraum einklicken.

 

 

Der Kurs will dich ermutigen, schon zu Beginn deines Studiums, spätestens jedoch beim Erstellen der ersten wissenschaftlichen Arbeit, ein Literaturverwaltungsprogramm zu verwenden. Inhaltlich bieten wir dir einen ersten Überblick über

  • die Funktionsvielfalt der Programme (Literatur erfassen, Wissen organisieren, korrekt zitieren, mit anderen kollaborieren),
  • häufig genutzte Anwendungen,
  • Kriterien, mit denen du das passende Programm für dich findest.

An den Beispielen Zotero, Mendeley und Citavi zeigen wir dir, welche Stärken und Schwächen die Programme haben.

Verantwortlich: Sandra Rahm, SLUB
Teilnehmenden-Zahl: max. 15

 

 

Auf der Webseite des Schreibzentrums Dresden findet ihr Infos zum kompletten Programm.

Ort Online-Veranstaltung