Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Mitmachen
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

Schreibtischyoga

TextLab Yoga und Achtsamkeit
Do, 04.03.2021 22:15 Uhr - 22:45 Uhr, Online-Veranstaltung, TextLab

Wie jedes Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Lange Nacht des Schreibens geben - nur selbstverständlich digital!  Die SLUB und das Schreibzentrum der TU Dresden (SZD) laden alle Schreibenden herzlich ein, gemeinsam loszulegen, den roten Faden zu finden oder Schreibprojekte abzuschließen. Am Donnerstag, dem 4. März könnt ihr zwischen 18 und 22:45 Uhr an Kurzworkshops, Vorträgen, Beratungen und Arbeitsrunden teilnehmen. 

Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen gerecht zu werden, wird die Lange Nacht des Schreibens 2021 erstmals komplett online stattfinden. Für eine Teilnahme musst du dich nicht anmelden, sondern kannst dich am 4. März ab 17.45 Uhr in den zentralen Empfangs- und Beratungsraum einklicken.

 

Pause muss sein - am besten eine bewegte Pause. Wie du dich locker machst, kurz entspannen und dich danach frisch und konzentriert weiter ans Schreiben oder in Workshops setzen kannst, zeigt dir Isabella im Pausen- und Schreibtischyoga.

Isabella ist selber auch Studentin an der TU und war bis letztes Jahr noch als Schlüsselkompetenztutorin am Schreibzentrum unterwegs. Seit 2018 unterrichtet sie Yoga in verschiedenen Yogastudios oder auch mal im Freien. Im Sommer könnt ihr sie zum gemeinsamen Yoga machen im Großen Garten treffen. Dabei geht es vor allem darum, den Körper und die eigene Gesundheit im Alltag zu unterstützen und sich selbst dabei nicht so ernst zu nehmen. 

 

Auf der Webseite des Schreibzentrums Dresden findet ihr Infos zum kompletten Programm.

Ort Online-Veranstaltung