Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Mitmachen
  3. SLUB TextLab
  4. Veranstaltungen
  5. Details

Details

Digitale Lange Nacht des Schreibens - 1:1-Beratung

Zielgruppe Studierende Erfolgreich Recherchieren Literaturverwaltung Wissenschaftliches Schreiben und Zitieren Textverarbeitung
Do, 04.03.2021 18:00 Uhr - 22:45 Uhr, Online-Veranstaltung, TextLab

Wie jedes Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Lange Nacht des Schreibens geben - nur selbstverständlich digital!  Die SLUB und das Schreibzentrum der TU Dresden (SZD) laden alle Schreibenden herzlich ein, gemeinsam loszulegen, den roten Faden zu finden oder Schreibprojekte abzuschließen. Am Donnerstag, dem 4. März könnt ihr zwischen 18 und 22:45 Uhr an Kurzworkshops, Vorträgen, Beratungen und Arbeitsrunden teilnehmen. 

Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen gerecht zu werden, wird die Lange Nacht des Schreibens 2021 erstmals komplett online stattfinden. Für eine Teilnahme musst du dich nicht anmelden, sondern kannst dich am 4. März ab 17.45 Uhr in den zentralen Empfangs- und Beratungsraum einklicken.

Die Expert:innen der SLUB beraten dich in persönlichen Break-Out-Räumen gerne zu folgenden Themen:

  • Schreibblockaden, Prokrastination, Motivation
  • das Textverarbeitungsprogramm LaTeX
  • Literaturverwaltung, besonders Citavi
  • Wissenschaftliche Recherche in Fachdatenbanken
  • Writing essays: Time management and organisation
  • Zeitmanagement mit der Pomodoro-Technik
  • Zitieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Außerdem findet immer 15 Minuten nach jeder vollen Stunde (19:15 - 22:15 Uhr) das Pausenyoga statt.

Klick dich rein und sprich uns an!

Nach dem Ende des offiziellen Programms freuen wir uns gegen 22:40 Uhr darauf, im Beratungsraum mit euch zum gemeinsamen Ausklang zusammen zu kommen.

Auf der Webseite des Schreibzentrums der TU Dresden findet ihr Infos zum kompletten Programm.

Ort Online-Veranstaltung