Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Forschen
  3. Citizen Science
  4. Familienforschung

Familienforschung

"Wir alle wollen wissen, wer wir sind und woher wir kommen." (Alex Haley)

Die Familienforschung ist eine Hilfswissenschaft zur Erforschung der Geschlechterfolgen und mit der Lösung vieler Rätsel verbunden.

Unser Anliegen ist es, Ihnen bei Ihren Recherchen zu helfen und den Gedanken der Familiengeschichtsforschung zu fördern. 

Genealogische Quellen

Hier finden Sie genealogische Quellen, die sich insbesondere auf Sachsen bzw. den mitteldeutschen Raum beziehen.

Fachliteratur

Einführende Werke finden Sie in diesen Regalbereichen

  • ND 7240-ND 7900 Genealogie
    • Ahnenforschung - Auf den Spuren der Vorfahren : ein Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene (SLUB Katalog: ND 7240 A286)
    • Wolfgang Ribbe: Taschenbuch für Familiengeschichtsforschung (SLUB Katalog: ND 7240 R483(13)
    • Bernd Brucker: Familien- und Ahnenforschung : Hilfe für den Einstieg und Recherchemethoden (SLUB Katalog: ND 7240 B888)
       
  • ND 5020-ND 5830 Heraldik (Wappenkunde) und Sphragistik (Siegelkunde)

Weitere Literatur - Auswahl

  • Genealogisches Handbuch der adligen Häuser (genannt 'Gotha')
  • Genealogisches Handbuch des Adels (Fortsetzung des Gotha)
  • Deutsches Geschlechterbuch - genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien 
  • Deutsches Familienarchiv

Fachdatenbanken Genealogie

Recherchetipps von Fachexpert:innen

Wir untersützen Sie bei der Recherche:

Auftrag für umfangreiche Recherchen

Bei ausführlichen inhaltlichen Fragestellungen zu einem bestimmten Thema ermitteln wir für Sie geeignete Suchstrategien, führen Recherchen in eigenen und in- und ausländischen Bibliothekskatalogen, in speziellen Fachdatenbanken sowie im Internet durch und versorgen Sie mit den gewünschten Informationen.

Literaturzusammenstellungen für Facharbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen usw. übernehmen wir nicht, da die Literatursuche ein wesentlicher Bestandteil dieser Arbeiten und daher eigenständig durchzuführen ist. Ausgeschlossen sind auch juristische und medizinische Auskünfte sowie Marktgutachten zu Büchern.

Benutzen Sie Ihren Auftrag unser unser Kontaktformular. Nach Erhalt Ihres Auftrages werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage innerhalb von 7 Werktagen  zu bearbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es bei komplexen Recherchen auch einmal länger dauern kann. Ihre Anfragen werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt.

  • Schriftliche Auskünfte je Stunde 45,00 EUR bei einer Mindestgebühr von 15,00 EUR
  • Sollten im Rahmen des Rechercheauftrags Reproduktionen, Rückvergrößerungen oder Fotos anfallen, werden diese zusätzlich berechnet.
  • Anfallende Gebühren für Recherchen bei externen Datenbankanbietern - STN International, ProquestDialog, DIMDI - werden ebenfalls zusätzlich erhoben.

Wir benachrichtigen Sie, sobald die Recherche abgeschlossen ist. Die Ergebnisse erhalten Sie per E-Mail in einem von Ihnen gewählten Format oder auf dem Postweg. Im Rahmen unserer Qualitätskontrolle wird die Recherche von einem zweiten Rechercheur geprüft. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.