Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. Visit
  3. Trainings / Events
  4. Details

Details

Zur Zukunft der Mobilität: Mobilitätswende und autonomes Fahren. Deutschland reloaded - Zukunftsfest in die Welt von morgen

Öffentliche Veranstaltungen Gespräch / Diskussion
Thu, 08/04/21 18:30 - 20:00, Online-Veranstaltung, SLUB Veranstaltungen

 

Seit es den Menschen gibt, unterliegt die Weltgesellschaft Veränderungen. Globalisierung, Klimawandel, Pandemie – wir stellen uns täglich internationalen Herausforderungen, die unsere Zukunft prägen werden. Menschliche Kreativität ermöglichtes dabei, uns an die unterschiedlichsten Bedingungen und Entwicklungen anzupassen. Was bedeutet das konkret? In unserer gemeinsamen Veranstaltungsreihe soll die Zukunft von Mobilität, Ernährung, Arbeit und Städtebau im Fokus stehen. Denn heute trifft Ideenreichtum auf hochtechnologische Möglichkeiten und ein wachsendes Bewusstsein für nachhaltige Prozesse. Wie profitieren die einzelnen Bereiche davon und was können wir erwarten? Welche Ideen haben unsere Expertinnen und Experten für die Zukunft in Deutschland?

Die Auftaktveranstaltung befasst sich mit möglichen Szenarien, Utopien, Ideen und Plänen hinsichtlich der Mobilität der Zukunft. Welcher Wende unterliegt das Feld der Mobilität und wie zukunftsfähig ist autonomes Fahren?  Ins Gespräch dazu kommen der Diplom Sozialwissenschaftler und Zukunftsforscher Ingo Kollosche vom Institut für Zukunftsforschung und Technologiebewertung (IZT) und Prof. Dr. Toralf Trautmann, Professor für Kraftfahrzeug-Mechatronik an der HTW Dresden. 

Diese Veranstaltung wird online stattfinden. Bitte melden Sie sich dafür vorab bei der Konrad-Adenauer-Stiftung an und nutzen dafür das Feld "Link zur externen Anmeldung". Am Tag der Veranstaltungen wird Ihnen ein Zugangslink zugesandt. 

 

 

Location Online-Veranstaltung