Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. About Us
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Ausbildung an der SLUB
  5. Volontariat

Volontariat

Sie haben einen Studienabschluss in der Tasche, aber das Gefühl, Ihr Wissen noch weiter ausbauen zu wollen, um später den vollen Durchblick zu haben? Der Digitale Wandel unserer Wissensgesellschaft macht Ihnen keine Angst, sondern inspiriert und motiviert Sie? Sie können sich vorstellen, später eine leitende Position in einer Bibliothek wahrzunehmen? 

Dann sind Sie bei uns an der Sächsischen Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) genau richtig, denn wir bilden wissenschaftliche Bibliotheksvolontär*innen aus!

Der Praxisteil des Volontariats findet direkt am Standort der Zentralbibliothek in Dresden statt, die theoretische Ausbildung erfolgt als Fernstudium im postgradualen Masterstudiengang "Information Science", ehem. "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Kosten für dieses Studium übernimmt die SLUB. Ein abgeschlossenes Bibliotheksvolontariat qualifiziert für den höheren wissenschaftlichen Dienst an Bibliotheken, beispielsweise als Fachreferent*in oder in leitenden Positionen. 

Bewerbungsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Universitäts- bzw. Hochschulstudium.

Wir wünschen uns außerdem:

  • nachgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement
  • ausgeprägtes technisches Verständnis und umfangreiche Anwenderkenntnisse moderner Kommunikations- und Informationsinfrastrukturen, hohe IT-Kompetenz bzw. -Affinität
  • Interesse an Führungs-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • eine selbständige, verantwortungsbewusste und belastbare Persönlichkeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Bewerbungsschluss für ein Volontariat mit Beginn 2022 war der 6. März 2022. Die Stellenausschreibung finden Sie auf der übergeordneten Seite "Karriere und Ausbildung".