Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Study & Research
  4. Using Wireless LAN
  5. eduroam

Zugang zum WLAN über eduroam

Was ist eduroam?

eduroam (Education Roaming) ermöglicht den Internetzugang für Mitarbeiter und Studenten von Universitäten an den Standorten aller teilnehmenden Organisationen.

Bei Gastvorträgen, Dienstreisen, Auslandssemestern muss kein Gastzugang beantragt werden, sondern es ist möglich, sich mit zur Verfügung stehenden technischen Geräten (Notebook, Smartphone, o.ä.) und mit den Ihnen bekannten Daten ins Internet einzuloggen.

Aus technischer Sicht wird dies mit IEEE 802.1x und verteilten RADIUS Servern realisiert. Netzwerknamen/SSID hierfür sind eduroam (802.1x) und VPN/WEB  (Authorisierung über Web oder VPN). Alle weiteren Netzwerkparameter, z.B. IP-Adresse und Gateway, werden via DHCP zugeteilt.

Eine grundsätzliche Voraussetzung ist ein WLAN-Adapter, der WPA- (Wi-Fi Protected Access) fähig ist. (Dies ist nur bei recht alten Geräten nicht der Fall.)

Wie geht es?

Wir haben für Sie Hilfeseiten zur Konfiguration des Zugangs zum WLAN über eduroam für verschiedene Betriebssysteme zusammengestellt: