Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. About Us
  3. Karriere und Ausbildung
  4. Welche Stellen aktuell bei uns ausgeschrieben sind
  5. Bibliothekar (m/w/d) Datenhubs und Periodika

Bibliothekar (m/w/d) Datenhubs und Periodika

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Bibliothekars (m/w/d) Datenhubs und Periodika

in Vollzeit (40,0 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E9b unbefristet zu besetzen.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir wollen mit zukunftsweisenden Technologien Wissen schaffen, transparent vernetzen und niedrigschwellig verfügbar machen. Dabei sind wir unserem umfangreichen Erbe aus sechs Jahrhunderten verpflichtet. Wir vertreten entschieden die Ziele von Open Science und Open Access.

In der ZDB wird neben der Erschließung von Print- und elektronischen Zeitschriften auch die Paketebene elektronischer Ressourcen (E-journals und E-Books) erfasst und die Verknüpfung von Paketen und Inhalten über geeignete Identifier (Produkt-Sigel) hergestellt. Die ZDB ist die primäre und verbindliche Datenquelle für Verbünde und perspektivisch auch für weiterverarbeitende Systeme des E-Ressourcen-Managements wie GoKb, LAS:eR oder das lokale FOLIO ERM.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Gestaltung des Datenaustauschs zwischen verschiedenen Systemen (Verbundsysteme, nationale Datenhubs wie GoKB, LAS:eR, FOLIO-ERM, Lokalsystem)
  • Mitgestaltung von Workflows zur Einbindung Open Access verfügbaren Online-Contents
  • Aktive Mitarbeit bei der Erschließung neuer Publikations- und Medientypen (auf Daten- und auf Katalogebene)
  • Mitwirkung bei der Metadatenerstellung und –aufbereitung für Periodika, Datenbanken und Pakete
  • Mitwirkung bei der Metadatenerstellung und –aufbereitung für periodische Veröffentlichungen, die auf den Open Access Repositories der SLUB (Qucosa, Qucosa.Journals) veröffentlicht werden
  • Mitarbeit im Serviceteam

Sie bringen mit:

  • ein informationswissenschaftliches Studium oder einen Abschluss in einer verwandten Studienrichtung
  • gute Kenntnisse der gängigen Metadatenformate (Pica, MARC…)
  • Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen im Bereich des Open Access Publizierens
  • Kenntnisse der systemübergreifenden Datenaustauschprozesse zur Verwaltung und Zugänglichmachung von E-Ressourcen
  • Kenntnisse zur Architektur bibliothekarischer Systeme
  • gute bibliothekarische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Erschließung von Periodika
  • gute Kenntnisse der Zeitschriftendatenbank (ZDB) und der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)
  • Soziale Kompetenz, Serviceverständnis und Teamfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • sehr gute Sozialleistungen sowie eine Jahres-Sonderzahlung im November
  • die Möglichkeit, aktiver Teil des digitalen Wandels unserer Wissensgesellschaft zu sein
  • Mitarbeit in einem motivierten Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer SLUB-2021-43 bis zum 4. Juli 2021 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Frau Simone Georgi, Simone.Georgi@slub-dresden.de, 0351/4677170 gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte Bewerber:innen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.