Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Besuchen
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Eine Frühlingsfahrt

TextLabLesung
Die Veranstaltung wurde abgesagt.
So, 27.06.2021 14:00 Uhr - 16:00 Uhr, Extern, Uta Hauthal

Der 2. Dresdner Spaziergang auf den Spuren von Schriftstellerinnen des 20./21. Jh. unter Leitung von Uta Hauthal führt die Teilnehmer am 27.6.2021 vom Bahnhof Niedersedlitzin Richtung Lockwitztal. Hauthal liest Auszüge aus Johanna Marie Lankaus "Dresdner Spaziergängen" von 1912 und sie macht mit dem letzten Roman der Autorin, "Peter Muchel - Geschichte einer Jugend" (1921), bekannt, der das Schicksal eines Bauernjungen aus dem Riesengebirge am Anfang des 20. Jahrhunderts nachzeichnet. Dieser Peter Muchel wächst in armen Verhältnissen heran, dessen ungeachtet erlebt er nicht nur die treue Liebe seiner Mutter, sondern auch die freundliche Zuwendung seiner Patentante, der Gräfin Schertlin, das heißt, strenge soziale Grenzen gibt es in diesem Dorf offenbar nicht. Der Heranwachsende möchte weder Bauer werden noch studieren, aber es zieht ihn hinaus und so geht er nach München, um eine Lehre als Buchhändler zu absolvieren. Später flüchtet er mit einer Frau, die er zu lieben meint, nach Italien ...

Treffpunkt: 27.6.2021, 14 Uhr; Dresden-Niedersedlitz, Bahnhofsvorplatz

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

In Kooperation mit DenkMalFort! e.V.

Gefördert von der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz

Porträt von
Uta Hauthal

Quelle Foto: Literaturbüro Osnabrück

Ort Extern