Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. Besuchen
  3. Veranstaltungen
  4. Details

Details

Publish or Perish? Publikationsstrategien und bibliometrische Methoden für NachwuchswissenschaftlerInnen

Kurse / WorkshopsOpen Science / Publishing
Mi, 07.07.2021 14:00 Uhr - 15:30 Uhr, Online-Veranstaltung, Michaele Adam

Die Publikation der Forschungsergebnisse ist ein wesentlicher Bestandteil des wissenschaftlichen Arbeitens. Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Publikation spielen eine entscheidende Rolle in der Reputation der Wissenschaftler:innen und zunehmend auch in der Evaluation von Forschungsleistungen. Dabei kommen häufig bibliometrische Methoden zum Einsatz, die quantitativ die Publikationen und deren Einfluss in der Fachwelt messen.

Sie erhalten einen Überblick über bedeutende bibliometrische Kennzahlen sowie deren Datenquellen Web of Science, Google Scholar und weitere. Möglichkeiten zur Entwicklung von Publikationsstrategien unter kritischer Berücksichtigung des Fachgebietes werden diskutiert. Wie wichtig ist ein h-index für die wissenschaftliche Karriere? Wie kann die Beachtung von Publikationen in der Fachwelt erhöht werden? Welche Bedeutung hat der Impact Factor einer Zeitschrift? Es besteht die Gelegenheit, vor dem Online-Seminar Fragen zum Themenkomplex einzureichen.

Anmeldung über Promovendus nur für Mitglieder der Graduiertenakademie möglich. Interessierte Nicht-Mitglieder melden sich bitte an über graduiertenakademie@tu-dresden.de

Porträt von
Michaele Adam

Michaele Adam studierte Informationstechnik an der TU Dresden und Bibliothekswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie arbeitet im Open Science Lab im Team Bibliometrie und ist Mitglied der Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren. Bei Fragen zu Sichtbarkeit und Impact Ihrer Publikationen sowie zur Entwicklung von Publikationsstrategien berät sie gern. Im Akademischen Identitätsmanagement unterstützt sie bei der Nutzung von Autorenprofilen und IDs, insbesondere ORCID. Als Informationsspezialistin im Fach Medizin hat sie außerdem langjährige Erfahrung in systematischen Recherchetechniken bei fachspezifischen Datenbanken bis hin zur Literaturverwaltung mit EndNote.

Ort Online-Veranstaltung